Zum Inhalt springen


Business-News - PM + Meldungen kostenlos


31. Oktober 2017

Auszeit an Silvester im Ayurveda Pur im Rosenschloss

Bringt Ruhe und Gelassenheit, Zeit zum Reflektieren und die Gelegenheit, sich aufs neue Jahr einzustimmen – gute Vorsätze zu finden.

Auszeit an Silvester im Ayurveda Pur im Rosenschloss
Ayurveda-Rosenschloss

Ayurveda-Behandlungen zu bekommen – das ist eine sinnliche Erfahrung, beruhigt und entspannt.
– das hören wir immer wieder von den Gästen, die zum Regenerieren und „sich verwöhnen lassen“ ins Rosenschloss nach Gundelfingen kommen.

„In der Sinnlichkeit, also in der Erfahrung mit allen Sinnen, steckt die Sehnsucht nach Ewigkeit“ sagt Amseln Grün.
…und „Ayurveda-Gutscheine“ für mehr sinnerfülltes Wohlbefinden kommen einem solchen Sehnen schon sehr nahe.

Tief berührt beschreiben unsere Gäste Gefühle, die sie oft sogar in das „Behütetsein der Kindheit“ zurückversetzen. Ein Gefühl, das ganz wundervoll in die Weihnachtszeit passt.

Oft hören wir, dass die Menschen ganz traurig sind, dass sie sich wieder einmal für eine lange Zeit vergessen haben – der stressige Alltag hat sie von ihrem Inneren weggezogen in die Außenwelt.

Das „Außensein“ hat seinen Sinn, aber auch das „in sich sein“ hat einen Sinn.
Betrachten wir die Atmung, unseren großen Lehrmeister in Sachen „Spannung und Entspannung“, so ist schnell erkennbar, dass das Eine nicht ohne das Andere geht.
Wir können nicht nur einatmen und nicht nur ausatmen. Die Welle, das regelmäßige Ein und Aus ist das Geheimnis.

Advent, Weihnachten, die Zeit zwischen den Jahren und auch Silvester kann hier eine gute Gelegenheit sein, wieder ins Gleichgewicht zu kommen.
Ayurveda Pur ist eine Oase der Ruhe.

Ayurveda hilft dabei, wieder zu sich selbst zu finden. Das Ayurveda Pur in Gundelfingen hat ein spezifisches Programm mit entspannenden Ayurveda-Behandlungen, einer köstlichen Auswahl an Ayurvedagerichten; besinnlichen Gesprächen, die eine Fülle von Impulsen geben, die für ein stressfreies Leben im neuen Jahr sehr hilfreich sind

Auch Zeit, um das alte Jahr zu reflektieren gehört natürlich dazu – auf Wunsch auch in einem Gespräch mit einem Fachmann.

Unsere „guten Vorsätze fürs neue Jahr“ sind ein kleines Relikt aus dem großartigen Denken, die dunkle Jahreszeit meistern zu wollen.
Leider scheint es bei vielen Menschen nur noch etwas zu sein, was man sich in der Silvesternacht vornimmt um es dann innerhalb kürzester Zeit wieder zu vergessen.

Doch was wäre, wenn man das, was uns da als Idee fürs neue Jahr kommt, wichtiger nehmen würde, es hat doch oft einen tieferen Grund.

Zum Beispiel
Abnehmen wollen – wir spüren oft die Energielosigkeit, das zu viel auf den Rippen, die ersten Krankheitszeichen.
Nicht mehr rauchen oder Alkohol trinken wollen.
Eine gesündere Ernährung zu integrieren.
Eine neue berufliche Ausrichtung finden wollen…

…oder andere Gedanken, für die es jetzt Zeit ist, dass man sie verwirklicht.

All das hat doch einen tieferen Grund – vielleicht meldet sich da unsere Seele, klopft leise in dieser Zeit an, um uns daran zu erinnern, dass wir doch eigentlich etwas ganz anderes vorhatten in diesem Leben. Das kann mehr Gesundheit im Leben sein, oder ein tieferer Lebenssinn, den wir umsetzen wollen

Jeder Mensch sollte sich ab und an eine Auszeit vom stressigen Alltag gönnen.

Und Ayurvedabehandlungen oder auch Ayurveda-Programme sind zusätzlich noch ein schönes Weihnachtsgeschenk mit sehr viel Nachhaltigkeit – zum Schenken, wie auch zum „sich schenken lassen“ und vielleicht wird daraus auch noch viel mehr.

Weitere Informationen zu den Silvester Programmen im Ayurveda Pur...

…wie alles begann.
Als engagierte Pitta-Frau gab es für mich arbeitsmäßig kaum Grenzen, beschäftigte mich aber seit Jahren schon mit dem Thema Ayurveda.

…und so spürte ich 2013 – es wird wieder einmal Zeit, eine Pause einzulegen um zu regenerieren und nicht nur Urlaub zu machen. Ich wollte ein Burnout vermeiden, also musste ich konsequent etwas für meine Gesundheit tun. Mein Wunsch, eine Pancha Karma Kur für die Wiederherstellung meiner Kräfte zu nutzen, wurde von meinem Mann intensiv unterstützt.

So waren wir bald auf dem Weg nach Sri Lanka – und was ich dort erleben durfte, das war für mich eine tiefgreifende Erfahrung. Nach einigen Tagen stand daher für mich fest, die freistehenden und im Moment ungenutzten Räumlichkeiten im Rosenschloss – die sollten bald eine Ayurveda-Oase beherbergen.
Schon im Urlaub auf der Sonnenliege in Sri Lanka entstand das Konzept – Ayurveda Pur im Rosenschloss.
In der Hauptsache genoss ich die ayurvedischen Behandlungen. Es war wunderbar. Und ich bin sicher nur mit Ayurveda kann ich so schnell eine positive Kehrtwende meines Gesundheitszustandes erreichen. Nur warum muss ich dafür 20 Stunden Flug auf mich nehmen und einen heftigen Klimawechsel??

Nach Deutschland zurückgekehrt wurde das Konzept intensiv beraten und dann in die Tat umgesetzt.
Heute freuen wir uns über Gäste aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sie alle sind begeistert vom besonderen Ambiente im Rosenschloss, der persönlichen Betreuung und den schnellen und tiefgreifenden Prozessen, die durch die Ayurveda-Medizin initiiert werden.
Immer mehr Menschen möchten gesund alt werden und dazu kann Ayurveda Pur im Rosenschloss einen Beitrag leisten.
Zwei erfahrene Heilpraktiker leiten unsere Ayurveda-Abteilung im Rosenschloss und arbeiten intensiv mit unserem qualifizierten Gästehausteam zusammen. Die durchweg positiven Rückmeldungen bestätigen die Zufriedenheit unserer Gäste. Das zeigt uns, dass unsere Entscheidung, das Bildungszentrum für Floristen durch Ayurveda Pur zu ergänzen, richtig war.

Seit November 2014 hat die Ayurvedaschule von Wolfgang Neutzler ebenfalls ihren Sitz im Rosenschloss. Damit wurde der für berufliche Bildung bekannte Landkreis Dillingen, noch durch eine weitere Bildungs-Institution bereichert. Diese Entscheidung fiel auch, weil das Bildungszentrum in Gundelfingen ganz zentral liegt. Die Autobahn- und Zuganbindungen zu den Ballungszentren München, Stuttgart, Nürnberg, Würzburg, Ulm und Regensburg sind optimal.

Firmenkontakt
FDF-Bayern GmbH
Barbara Storb
Schlachteggstr. 3
89423 Gundelfingen/Donau
09073 95894-0
09073 95894-44
mail@ayurveda-rosenschloss.de
http://www.ayurveda-rosenschloss.de

Pressekontakt
Ayurveda-Presse-Agentur der Ayurvedaschule
Wolfgang Neutzler
Schlachteggstr. 3
89423 Gundelfingen/Donau
09073 95894–0
09073 95894–44
info@schule-fuer-ayurveda.de
http://schule-fuer-ayurveda.de

Galerie Heidefeld und Partner

Eröffnung der Herbstausstellung 2017 vom Sonntag 05. November 2017 Vernissage und Ausstellung bis 30 Dezember 2017 – ART ORANJE – TheeleNLamers – Simone Theelen – Giuseppe Lamers

Galerie Heidefeld und Partner
ART Jubiläum – TheelenNLamers 7. November bis 30. Dezember 2017

Galerie Heidefeld & Partner; Eröffnung der Herbstaustellung und Vernissage am 5 November 2017

ART ORANJE – TheeleNLamers
Simone Theelen – Giuseppe Lamers

Krefeld. Sie: Eine Malerin von expressiver Farbigkeit. Er: ein Meister bildhauerischer Reduktion. Simone Theelen und Giuseppe Lamers sind arrivierte Akteure des zeitgenössischen Kunstschaffens in den Niederlanden und begegnen sich aktuell bei einem „samenspel“ in Krefeld – bei einer Zusammenschau von Bildwelten und Plastiken, berichtet der Künstler Lamers aus den Niederlanden selbst.

Am Sonntag, 5. November 2017, eröffnet die Galerie Heidefeld & Partner am Ostwall 64-66 ihre Herbstausstellung 2017: „Art Oranje – TheeleNLamers“.

Der Limburger Lamers, Jahrgang 1966, arbeitet mit Bronze, verschiedenfarbig patiniert, und glasierter Keramik. Seine Skulpturen, anfänglich von originären afrikanischen Urtraditionen inspiriert, fokussieren das Wesentliche und sind hochästhetische Werke von archaischer Schönheit und Präsenz. Diese Urformen erscheinen zeitlos, stark – und zugleich doch zart und sensibel. Lamers: „Die Kraft, durch die diese organischen Skulpturen kommunizieren, umarmt vor allem das Hier und Jetzt.“ Lange ist er der Krefelder Galerie verbunden. Egon Heidefeld: „Ein alter Künstlerfreund schon seit 20 Jahren.“
Die Newcomerin heisst Simone Theelen. Für die Galerie ist die Ausstellung mit der Brabanterin eine Premiere. In den Niederlanden hat Theelens vornehmlich abstrakte Bildkunst in Acryl und Öl schon viel Anerkennung gefunden. Signifikant für ihr Schaffen sind die expressive Farbigkeit und der dynamische Mal-Gestus, der zugleich Energie und Bewegung ausstrahlt. Es gibt bei Theelen auch figurative Motive und Landschafts-Impressionen, meist aber kommen die Arbeiten „zonder titel“ daher. Titellos, denn diese Bilder appellieren an die, ja provozieren geradezu die Imagination des Betrachters. Treffsicher formulierte ein Studio-Besucher einmal anekdotisch: „In ihrem Atelier vermischen sich das Aroma der Acrylfarben und das Adrenalin, das ihr Schaffen antreibt.“

„Die Galerie versteht sich schon seit den 1990er Jahren als kultureller Grenzgänger. Die Galerie vertritt verschiedene Künstlerinnen und Künstler aus den Benelux-Staaten“, beschreibt Galerist Egon Heidefeld eine Traditionslinie, die er nun fortsetzt – mit Art Oranje.

Art Oranje – TheeleNLamers. Galerie Heidefeld & Partner, Ostwall 64 – 66.
Vom 7. November bis 30. Dezember 2017.
Vernissage: Sonntag, 5. November 2017, von 15 bis 18 Uhr.
Di – Fr 14 – 18 Uhr, Sa 11 – 15 Uhr und nach Vereinbarung.

www. galerie-heidefeld.de

Contemporary Art. Klassische Moderne. Junge Kunst.

Kontakt
Galerie Heidefeld und Partner
Egon Heidefeld
Ostwall 64-66
47798 Krefeld
0215126752
andreas.wemschen@gmail.com
http://www.galerie-heidefeld.de

Savari in die ITS World Congress Hall of Fame aufgenommen

Die Auszeichnung für intelligente Transportsysteme würdigt Savari als eines der führenden Unternehmen im Bereich V2X-Kommunikationstechnologie

(Mynewsdesk) SANTA CLARA, Kalifornien, USA–(Marketwired – 31. Oktober 2017) – Savari Inc., ein in Silicon Valley ansässiges Unternehmen für Fahrzeugtechnologie, gab heute bekannt, dass es für seine führende Rolle und seine Beiträge für den Markt der V2X-Kommunikationstechnologie (V2X = Vehicle-to-Everything) zur Aufnahme in die ITS World Congress Hall of Fame ausgewählt wurde. Diese angesehene Hall of Fame wurde im Jahr 2010 gegründet, um die herausragenden Persönlichkeiten und Vordenker der intelligenten Transportservices (ITS) anzuerkennen.

Die Auszeichnung wird auf dem 24. ITS World Congress am 31. Oktober in Montreal bekannt gegeben. Savari ist der erste Lösungsanbieter für V2X-Technologie, der in die ITS World Congress Hall of Fame aufgenommen wird. Das Unternehmen wurde 2008 ein Mitglied von ITS America. Mitglieder von ITS America führen die technische Modernisierung von Transportsystemen auf der ganzen Welt an, indem sie die Forschung, Bereitstellung und die politische Gestaltung für die Zukunft von ITS unterstützen.

V2X-Technologie ermöglicht es Autos, zehnmal pro Sekunde mit anderen V2X-fähigen Fahrzeugen und ITS-fähigen Systemen wie Straßeninfrastruktur zu kommunizieren. Diese V2X-Daten werden in Echtzeit analysiert, bieten dem Fahrer ein detaillierteres Bild der Fahrumgebung und ein Zeitfenster von bis zu drei Sekunden, um einen Unfall vermeiden zu können. Darüber hinaus können diese Daten in der Cloud aggregiert und weiter analysiert werden und über das zellulare Netzwerk verbreitet werden, um alle Fahrer früher auf bevorstehende Unfälle, Wetterwarnungen und Verkehrsmuster aufmerksam zu machen und außerdem jedem Fahrzeug optimierte Verkehrsdaten bereitzustellen, das Teil des zellularen Netzwerks ist.

MobiWAVE On-Board Units (OBUs), StreetWAVE Road-Side Units (RSUs), V2X-Middleware und mehr als 50 V2X-Anwendungen von Savari werden in mehr als 12 V2X-Smart-City-Bereitstellungen eingesetzt. Econolite und Savari werden auf dem ITS World Congress am Stand von Econolite (Nr. 1509) ein V2X-fähiges intelligentes Verkehrssystem, CV demo, demonstrieren.

Darüber hinaus werden Führungskräfte von Savari die folgenden Podiumsdiskussionen auf dem ITS World Congress moderieren:

Dienstag, 31. Oktober 2017, von 13:15 bis 14:45 Uhr

* SIS61 – The Role of V2X in Automated Vehicles“ (Die Rolle von V2X in automatisierten Fahrzeugen)

Bei Savari: Greg Wood Zeno Group für Savari, Inc. (650) 801-7958pr@savari.net

Firmenkontakt
Marketwire
Marketwire Client Services
100 N. Sepulveda Boulevard, Suite 325
90245 El Segundo

intldesk@marketwire.com
http://

Pressekontakt
Marketwire
Marketwire Client Services
100 N. Sepulveda Boulevard, Suite 325
90245 El Segundo

intldesk@marketwire.com
http://www.marketwire.com

Stimmungsvolle Berliner Lichterfahrt

Stilvolle Berliner Weihnachtsfeier im Advent; die fünfte Jahreszeit mit einer Berlin Lichterfahrt und Bummel am Weihnachtsmarkt Schloss Charlottenburg feiern

Stimmungsvolle Berliner Lichterfahrt
Berliner Lichterfahrt

Eine stimmungsvolle Berliner Lichterfahrt gehört zu den gelebten Weihnachtsbräuchen und -traditionen in der Hauptstadt. Die festliche Berlin Lichterfahrt Stadtrundfahrt mit Bummel über den Weihnachtsmarkt vor dem Schloss Charlottenburg präsentiert das weihnachtlich geschmückte Berlin von seiner schönsten Seite. Bei der Adventsfahrt zieht das feierlich dekorierte Berlin vorbei; die fantasievoll illuminierten und traumhaft in Szene gesetzten Flaniermeilen wie der Kurfürstendamm oder Unter den Linden, Berlins Sehenswürdigkeiten und Denkmäler aber auch beachtenswerte Orte von Politik und Zeitgeschehen.

Weihnachtlich festliches Ambiente am Weihnachtsmarkt vor dem Schloss Charlottenburg

Beim Bummel über den beliebten romantischen Weihnachtsmarkt vor dem Schloss Charlottenburg mit Glühwein, Grog oder Feuerzangenbowle kommt Feierlaune auf. Traditionelles Kunsthandwerk aus dem Erzgebirge, kulinarische Hochgenüsse und weihnachtliche Musik in der winterlich-romantischen Kulisse am Weihnachtsmarkt vor dem Schloss Charlottenburg lassen keine Wünsche offen.

Start der Berliner Lichterfahrt direkt an der Berliner Firmenadresse oder direkt vom Hotel

Die individuell zum Wunschtermin buchbare Berliner Lichterfahrt ist der ideale Start zur Weihnachtsfeier mit Kollegen, Mitarbeitern oder Geschäftspartnern in die glanzvollste Zeit des Jahres. Endpunkt der Berliner Lichterfahrt Adventsfahrt nach Wunsch z.B. direkt an einem der zauberhaften Berliner Weihnachtsmärkte oder an einem schmackhaften Berliner Restaurant nach Wahl zum Gänsebraten Festessen.

Die Berliner Lichterfahrten eignen sich für Berliner, die das Wissen über ihre heimische Stadt vertiefen und das weihnachtliche Berlin einmal mit anderen Augen sehen möchten aber auch für Touristen aus dem In- und Ausland.

Anbieter: Berlin Stadtführungen Sightseeing Tours
Berlin Lichterfahrt Infoline: 030-79745600
Internet: www.berlin-tour.city

Berlin individuell entdecken

Berlin Stadtführungen Sightseeing Tours bietet Berlinbesuchern- und Kulturinteressierten lebendige und informative individuelle Stadtführungen und Stadtrundfahrten durch die alte und neue Hauptstadt.

Unser Team besteht aus qualifizierten, fachkundigen und engagierten Berlin Stadtführern Tour Guides mit langjähriger Erfahrung. Unsere Berliner Touren Stadtrundfahrten sind wunderbar für nationale und internationale Touristen, Betriebsausflüge, Reiseveranstalter, Reisebüros, Vereine, Hotels, Busunternehmen, Orientation für Neuberliner, als Baustein für Events und Konferenzen – als Rahmenprogramm für Kongresse, Familienfeiern, Schulen – Klassenfahrten und Studienreisen, Seniorengruppen, Geschäfts- und Privatbesuche sowie Reisegruppen in allen Größen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Berlin.

http://www.reise-leitung.de

Kontakt
Berlin Stadtführungen Sightseeing Tours
Klaus Wieland Kläser
Adolfstr. 12
12167 Berlin
030 79745600
info@berlin-stadtfuehrung.de
http://www.berlin-stadtrundfahrt-online.de

Erfindermesse iENA: Erfinder intensivieren neue Wege

Patente durch Kreativität und Innovationen

Erfindermesse iENA: Erfinder intensivieren neue Wege
Begeisterung für Erfindungen durch Jung und Alt: Dipl.-Ing., Patent-Ing. Hans-Georg Torkel (Bildquelle: © Angelika Redman: Frei für Artikel zum Thema.)

Der Deutsche Erfinderverband DEV e.V. ist wieder aktiv mit dabei:

iENA 2017: http://www.iENA.de
Messegelände Nürnberg: 2. bis 5. November 2017

Kreativ-Werkstatt:
Freude am kreativen Denken und am innovativen Handeln fördert Anzahl und Qualität der Erfindungen

Nürnberg. – Jahr für Jahr werden mehr Neuentwicklungen beim Patentamt angemeldet, die meisten von Unternehmen: Aber wo sind dabei die freien, selbständigen Erfinder geblieben? „Wir müssen uns selbst neu erfinden“, sagt Hans-Georg Torkel vom Deutschen Erfinder-Verband. Telefon, Glühlampe, Gummireifen oder auch das Smartphone – das ist ja alles schon erfunden. Trotzdem wird es immer weiter tolle Erfindungen geben.

Mehr Wettbewerbsfähigkeit durch Förderung der Einzel-Erfinder

Sie werden heute hauptsächlich in Unternehmen oder an Universitäten gemacht und in deutlich abnehmender Anzahl von den Einzelerfindern. Die Ursache dafür dürfte auch an den gegenwärtigen Rahmenbedingungen liegen, da das Patentrecht in Deutschland ziemlich umfangreich und kompliziert ist. Da werden neue Patente durch einzelne Personen eher verhindert als gefördert. Aber es gibt auch Einzel-Erfinder, die ihre Ideen erst gar nicht zum Patent anmelden, weil sie genau wissen: Sobald das Patent da ist, ist die Erfindung auch für alle sichtbar. Dann besteht das erhebliche Risiko, dass Unternehmen drum herum entwickeln, abwandeln und schließlich die Idee vereinnahmen. Gegen Unternehmen und deren Apparat hat man als kleiner Erfinder kaum eine Chance.

Prominentes Beispiel ist der Chip auf der EC-Karte. Der eigentliche Erfinder ist nach 20 Jahren nach Prozessen gegen die Großen, die seine Erfindung kopiert haben, schließlich leer ausgegangen: Ein nicht gerade förderliches Beispiel für die Steigerung von Erfindungen durch Einzelerfinder.

Reaktionen des DEV auf geänderte Strukturen bei Erfindungen

Die Anzahl der Erfindungen im Softwarebereich und bei industriellen Anwendungen sind stark gestiegen. Aus diesem Grund hat der Erfinderverband jetzt, 90 Jahre nach seiner Gründung, auch die Digitalisierungserfinder dazu genommen.

Als Schwerpunkt sieht der Erfinderverband jedoch die Aufgabe, die Gesellschaft für das Thema Erfindungen (und deren Umsetzung!) zu begeistern, denn letztendlich bringen Neuigkeiten Wirtschaft und Gesellschaft voran. Er will erreichen, dass Erfinder wieder als Kulturschaffende und Problemlöser wahrgenommen werden. Erfinden, so der Verband, muss daher als eine gesellschaftliche Aufgabe gesehen werden, die es verdient hat, aus der Gesellschaft heraus gefördert zu werden. Die Erfinder müssen sich unter dieser Zielsetzung selber neu definieren und neu erfinden, um das freie Erfinderwesen zu fördern und eine neue Wertschätzung für freie Erfinder zu erreichen.

Ausbau der Integration von Jugendlichen, Kreativen und Philosophen

Niemand ist so offen für neue Ideen wie Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Hier setzt der Erfinderverband zukünftig intensiver an: In Kindergärten, Schulen und Jugendeinrichtungen – aber auch mit Studenten. Abseits der Lehrpläne soll Freude am Tüfteln entwickelt werden, kreatives Denken gefördert und Neugier auf das Unbekannte geweckt werden. Das Ziel dieses Ansatzes ist lebensbegleitendes entdeckendes Lernen: Dazu sollen zur Vernetzung Kreative, Philosophen und Wertespezialisten mit an den Erfindertisch geholt werden. Die Zusammenführung dieser Ideen- und Begabungsvielfalt und der Generationen ist die Basis für eine wieder ansteigende Zahl freier Erfindungen.

Kreativ-Werkstatt zur Erfindungs-Förderung, im Wettbewerb mit dem Ausland

Aus Fernost reisen Anfang November wieder ganze Mannschaften aus Erfindern, Schulklassen und Fernsehteams zur Messe „iENA“ nach Nürnberg an und zeigen damit, wie Erfinderkultur am anderen Ende der Welt gelebt wird. Die Erfinder werden sich weiter wandeln, es selbst anpacken und so publizieren, dass sie von der deutschen Gesellschaft intensiver unterstützt werden.

Einer der Schritte dazu ist die Gründung Technischer Vereine, in denen Kinder das Tüfteln und Erfinden lernen und so zur Erfindung und zur Unternehmensgründung kommen: Der Erfinderverband bietet dazu mit seiner Kreativ-Werkstatt eine Basis, die – mit Unterstützung von Partnern und der Politik – weiter ausgebaut werden soll. In diesem Vorgehen sehen die Erfinder eine Parallele zu Sportvereinen und Musikschulen und sind überzeugt, dass mit dieser Kreativ-Struktur nicht nur das Erfinden erleichtert, sondern auch eine neue Wertschätzung für freie Erfinder in der Gesellschaft ermöglicht wird: Für mehr Innovationen – und deren bessere Umsetzung.

Der Verfasser
Dipl.-Ing., Patent Ing. Hans-Georg Torkel ist der Leiter der Kreativwerkstatt beim Deutschen Erfinder-Verband e.V. http://www.deutscher-erfinder-verband.de Der kürzlich pensionierte Berufsschulleiter und aktive Erfinder hat unter anderem die KIT-Initiative http://www.kit-initiative.de ins Leben gerufen, um generationsübergreifendes Lernen und Freude am Erfinden zu fördern.

Der Deutsche Erfinderverband DEV e.V.:
Die Erfindergemeinschaft im DEV ist mit ihren Kompetenzen, Erfindergeist und Leidenschaften zum Erfinden durch unsere Gemeinschaft an der Weiterentwicklung der Kultur des Erfindens beteiligt. historisch haben Erfindungen entscheidend zur gesellschaftlichen Entwicklung beigetragen. Wir sind uns dessen bewust, sind stolz in der ältesten freien Erfindergemeinschaft zu sein und werden in den nächsten Jahren eine bedeutende Lobby für Freie Erfinder und unsere Gesellschaft aufbauen.
„Erfinder sind Kulturschaffende und Problemlöser in der Gesellschaft“

Firmenkontakt
Kreativ-Werkstatt des Deutschen Erfinderverbandes DEV e.V.
Hans-Georg Torkel
Sandstraße 7
90443 Nürnberg
0176 316 453 56
post@erfinderverband.de
http://www.deutscher-erfinder-verband.de

Pressekontakt
RS.Consult
Reinhard Spörer
Grafenberger Straße 79
30853 Langenhagen
0151 240 799 75
rs.consult@spoerer.info
http://rsconsult.chayns.net/

Mit hochwertig gedämmten Fenstern in Spitzenqualität aus dem Online-Versand zum Klimawandel beitragen

Mit hochwertig gedämmten Fenstern in Spitzenqualität aus dem Online-Versand zum Klimawandel beitragen
FensterProfi24.de – Ihr Onlinehändler für Fenster und Türen

Ketzin: Seit vielen Jahren hat sich die HausBauZentrum.Info GmbH auf Türen und Tore, Fenster aus Kunststoff und aus Holz spezialisiert. Der Kunde kann sich auf die hohe Qualität der Produkte für den privaten und gewerblichen Bedarf verlassen, die allesamt das CE-Gütesiegel tragen. Gleichzeitig erhält er kostenlose Beratung von Experten zu Neubau- und Sanierungsfragen.

Bauelemente wie Fenster (http://www.fensterprofi24.de) und Türen, Tore und Terrassendächer, Rollläden und Markisen werden bei einer Online-Bestellung beim Markenanbieter individuell nach Maß gefertigt. Der Vorteil des Onlinehandels liegt auf der Hand: Durch die Auswahl auf der Webseite des Unternehmens entfallen Werbemaßnahmen wie aufwendige Hochglanzprospekte. Darin bringt nicht nur eine Ressourceneinsparung mit sich, die der Umwelt zugute kommt, sondern auch eine Reduzierung der Kosten, welche an die Kunden der HausBauZentrum.Info GmbH weitergegeben wird. So kann der Kunde von einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis profitieren. Wer jedoch nicht darauf verzichten möchte, die Qualität der Bauelemente vor einer Bestellung in Augenschein zu nehmen, hat die Möglichkeit, die Musterausstellung in Ketzin/ OT Falkenrehde zu besuchen.
Der firmeneigene Fuhrpark beliefert bundesweit alle Kunden mit 26 Tonnen LKW und Mitnahmestapler bis zur Bordsteinkante. Auch hier zeigt das Unternehmen klare Flagge. Alle Fahrzeuge entsprechen der neusten Abgasnorm EURO 6.

Die Homepage www.fensterprofi24.de (http://www.fensterprofi24.de), bietet einen ausführlichen Überblick über die Produktpalette des Unternehmens. Dort findet man auch Informationen zu aktuellen Angeboten, Zahlungsmöglichkeiten und Lieferbedingungen. Im Downloadbereich stehen Preislisten, technische Dokumentationen, Produktkataloge und Wartungsanleitungen zum Herunterladen bereit. Bei auftauchenden Fragen hat der Kunde die Möglichkeit, diese mit Hilfe eines elektronischen Kontaktformulars an den technischen Kundenservice zu stellen. Oder er nutzt den Rückrufservice, indem er sein Anliegen in ein hierfür reserviertes Feld einträgt und seine Rufnummer angibt. Die Servicemitarbeiter sind werktäglich 8:00 – 18: unter der kostenfreien Hotline 0800 1 150 150 zu erreichen.

Beim Fensterprofi24 hat man es mit echten Profis zu tun, was sowohl die Qualität der Produkte wie auch den Kundenservice betrifft!

Angaben zum Unternehmen:

HausBauZentrum.info GmbH
Geschäftsführung: Heiko Niehus
Potsdamer Allee 8a
14669 Ketzin / OT Falkenrehde
Telefon 0800 1 150 150
Telefax 0180 500 40 856
Internet: www.fensterprofi24.de (http://www.fensterprofi24.de)
Email: info@fensterprofi24.de
FensterProfi24.de

Onlinehändler für Fenster und Türen

Kontakt
HausBauZentrum.info GmbH
Heiko Niehus
Potsdamer Strasse 8a
14669 Ketzin
0800 1 150 150
info@fensterprofil24.de
http://www.fensterprofi24.de

Das kleinste Fitnessstudio der Welt

Das kleinste Fitnessstudio der Welt

(Mynewsdesk) Der Kompakt-Ratgeber von Nora Reim erklärt, wie das Thera-Band den Körper kräftigt und beweglich hältDas elastische Latexband ist eine praktische Trainingshilfe für Sportler und Physiotherapeuten sowie für Reha-Patienten und Senioren. In unterschiedlichen Farben und Stärken wird es vielfältig zum gezielten Muskelaufbau und zur Steigerung der Mobilität eingesetzt.

Comeback in Latex
Was 1978 in Akron im US-Bundesstaat Ohio begonnen hatte, erlebte in den 90er-Jahren seinen sportlichen Höhepunkt. Nun feiert das elastische Latexband sein großes Comeback: Leistungssportler trainieren gezielt ihre Muskelgruppen, Physiotherapeuten setzen es bei der Behandlung von Reha-Patienten ein, und Senioren halten sich zu Hause fit. Dabei ist es so klein, dass es in jede Handtasche passt. Praktisch wie ein Papiertaschentuch lässt es sich überallhin mitnehmen und im Handumdrehen auseinanderfalten. Hinzu kommt das geringe Gewicht des Thera-Bands: Leicht wie eine Feder bringt es nur wenige Gramm auf die Waage.

Die Sportjournalistin und Fitness-Expertin Nora Reim stellt in ihrem neuen Kompakt-Ratgeber die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten des Elastikbands vor. Vom Einsteiger über den Fortgeschrittenen bis zum Profi ist für jeden etwas dabei, um sich mit praktischen Übungen zu Hause, im Fitnessstudio oder unterwegs fit und mobil zu halten.

Bunte Bänder für bestimmte Stärken
Das Thera-Band besteht aus elastischem Material, in der Regel aus Naturlatex. Im Gegensatz zu Gummi bleibt der ungedehnte Ursprungszustand nach Gebrauch erhalten. Andernfalls würde das Band nach einigen Übungen ausleiern und ließe sich nicht über einen längeren Zeitraum benutzen. Die Stärke des einzelnen Bands ist an der Farbe zu erkennen: Sie reicht bei den Original-Produkten von „leicht“ (gelb und beige) bis „extrastark“ (blau). Für trainierte Männer gibt es außerdem ein schwarzes Band mit dem Prädikat „spezialstark“. Leistungssportler kommen mit den Bändern in Silber und Gold auf ihre Kosten.

Dieses Spektrum hat den Vorteil, dass sich der Schwierigkeitsgrad der einzelnen Übungen einfach durch den Wechsel des Bands oder die Intensität des Zugs erhöhen lässt. Alternativ können verschieden starke Bänder für die unterschiedlich ausgeprägten Muskeln benutzt werden: „Bei regelmäßiger Anwendung kräftigen Sie dadurch gezielt Ihren Körper, formen ihn und halten ihn bis ins hohe Alter beweglich“, unterstreicht die Autorin, die sich auf Ausdauersport und Fitnessthemen spezialisiert hat.

Vielfältige Trainingsmöglichkeiten
Das Thera-Band bietet eine Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten. Diese reichen von der Mobilisierung über Stretching zu Kräftigung und Koordination. Wer bereits Sport betreibt und sich unmittelbar vor dem Training mit dem Band aufwärmen will, wählt am besten ein Band in geringer Stärke. Denn bei der Mobilisierung geht es nicht um die Kräftigung, sondern um das gezielte Aufwärmen einzelner Muskeln. „Diese Form der Anwendung ist auch hervorragend geeignet, um die steifen Glieder morgens, unmittelbar nach dem Aufstehen, für den Tag mobil zu machen“, empfiehlt Nora Reim. Gleiches gilt beim sogenannten Stretching, besser bekannt als Dehnen.

Der Hauptanwendungsbereich für das Thera-Band ist die Kräftigung des Körpers. Dabei geht es um das Krafttraining, vergleichbar mit dem an Geräten im Fitnessstudio. Ferner fördert regelmäßige Übung mit dem Thera-Band die Koordination. Durch das funktionale Training werden Automatismen für den Alltag erlernt und damit gefährlichen Stürzen vorgebeugt. Besonders ältere Menschen profitieren von der präventiven Wirkung der Koordination – und müssen dazu nicht einmal ihre eigenen vier Wände verlassen!

Buch-Tipp:
Nora Reim: Thera-Band. Kompakt-Ratgeber. Wie Sie Ihren Körper kräftigen und beweglich halten. Mankau Verlag, 1. Aufl. September 2017. Klappenbroschur 11,5 x 16,5 cm, farbig, 95 S. ISBN 978-3-86374-426-7, 7,99 Euro (D) / 8,20 Euro (A).

Link-Empfehlungen:
Mehr Informationen zum Ratgeber „Thera-Band“
Zur Leseprobe im pdf-Format
Mehr zu Nora Reim
Zum Internetforum mit Nora Reim

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Mankau Verlag GmbH

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/ye9x9t

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wirtschaft/das-kleinste-fitnessstudio-der-welt-99900

Unter dem Motto „Bücher, die den Horizont erweitern“ veröffentlicht der im Jahr 2004 gegründete Mankau Verlag rund 20 Neuerscheinungen pro Jahr. Schwerpunkte des Verlagsprogramms sind Ratgeber aus den Bereichen Gesundheit, Heilung und Lebenshilfe.

Firmenkontakt
Mankau Verlag GmbH
Frau Christina Bruckner
Reschstraße 2
82418 Murnau
+49 (0) 88 41 / 62 77 69-0
kontakt@mankau-verlag.de
http://www.themenportal.de/wirtschaft/das-kleinste-fitnessstudio-der-welt-99900

Pressekontakt
Mankau Verlag GmbH
Frau Christina Bruckner
Reschstraße 2
82418 Murnau
+49 (0) 88 41 / 62 77 69-0
kontakt@mankau-verlag.de
http://shortpr.com/ye9x9t

Macapulver im Warentest 2017

Der Testsieger im großen Macatest

Macapulver im Warentest 2017
Macaknolle (Bildquelle: @fotolia)

Maca ist ein Knollengewächs, das ursprünglich in den Anden angebaut wurde und dort seit tausenden von Jahren als Nahrungsmittel gilt. Spätestens seit dem Aufkommen der so genannten „Superfoods“ hat es Maca, speziell das aus der Wurzel gewonnen Macapulver, auch in die deutschen Küchen geschafft. Dies hat auch seinen guten Grund, denn die Macawurzel steckt voller Mineralien, Vitamine und Aminosäuren. Maca fördert die Fruchtbarkeit, sorgt für eine normale Potenz, wirkt stressreduzierend und die enthaltenen Vitalstoffe sorgen für Wohlbefinden und eine Aufrechterhaltung der Gesundheit. Die Haut wird entfettet, das Haar wächst kräftig und glänzt. Die aphrodisierende Wirkung der Pflanze wurde vielfach nachgewiesen.

Da die Nachfrage nach den Superfoods, also Pflanzen mit extrem hoher Nährwertkonzentration, in den letzten Jahren signifikant anstieg, hat es auch bei der Anzahl der Produzenten einen rasanten Zuwachs gegeben. Leider zu rasant, wie sich in aktuellen Tests zu Macapulvern zeigt: Viele Pulver sind von minderer Qualität, oft wird ein günstiges Chinaprodukt als „original Maca aus Peru“ angeboten, oder geschmacklich ist das Pulver durch zu schnelle Trocknungsverfahren verfälscht, schmeckt muffig oder ist sogar ungenießbar. Die Webseite https://www.maca-testsieger.de hat kontinuierlich verschiedene Macapulver getestet und ist zu einem erstaunlichen Ergebnis gekommen. Viele Pulver konnten mit guter Qualität und herausragenden Wirkungseigenschaften punkten, jedoch gibt es auch hier einige schwarze Schafe: Verklumptes Pulver, bitterer Geschmack, kaum Wirkstoffe. So wird aus dem Superfood – mit vermeintlich gesundheitsfördernden Eigenschaften ein, im harmlosesten Falle, nutzloses Nahrungsergänzungsmittel. Der Macapulver Testsieger 2017 steht seit dem 31.10.2017 fest und das Ergebnis konnte die Jury nicht überraschen – der Testsieger des letzten Jahres konnte seine Position verteidigen, auch wenn die Konkurrenz aufgeholt hat. Die Warenests des Maca Pulver Produkttests sind jedoch nicht wissenschaftlich, sondern basieren auf den subjektiven Eindrücken der Testpersonen.

Maca Produkttester

Kontakt
Macafabrik
Michael Dörner
Markenbildchenweg 13
56068 Koblenz
026139400397
kontakt@maca-testsieger.de
http://www.maca-testsieger.de

Natürliche farbige Diamanten Jetzt auch im Glamira Online Shop!

Die seltenen Diamanten stehen jetzt in Glamira“s online Shop zum Verkauf.

Natürliche farbige Diamanten   Jetzt auch im Glamira Online Shop!

Heilbronn, 2017 -Die farbigen Diamanten, die eine Zeit lang im Schatten der farblosen weißen Diamanten standen, wurden eigentlich schon zu Zeiten der Römer gesammelt, weil jeder farbige Diamant schon damals als ein wahrhaft seltener Edelstein zählte. Die Epoche der farbigen Diamanten begann im Oktober 1987, als ein roter Diamant von 0,95 ct. auf einer Auktion in New York für 1 Million US$ versteigert wurde. Heute funkeln die farbigen Diamanten an den Verlobungsringen von Berühmtheiten wie Victoria Beckham, Cameron Diaz und Cate Blanchett auf dem roten Teppich.

Auch oft und gerne „Fancy Diamonds“ oder „Fancy Diamanten“ genannt, gibt es diese wertvollen Steine praktisch in allen Regenbogenfarben: Gelb, braun, orange, pink, rot, grün, blau und violett. In Glamira´s online Shop kann man sie in den Farben, gelb, blau, pink, grün und braun erhalten. Natürlich in Kombination mit extravaganten Designs nach verschiedenen Geschmacksrichtungen und mit anderen Extras wie, kostenloser Versand, Echtheitszertifikat für Diamanten & Edelsteine und kostenlose Gravur.
Das Unternehmen, das in 2011 bemerkbare Meilensteine in die europäische Schmuckbranche setzte unterscheidet sich durch seine erstklassige E-Commerce-Infrastruktur und seiner Eigenschaft, die den Kunden aus mehr als 30 Ländern die Möglichkeit bietet, das gewünschte Produkt von dem Edelstein und der Steingröße bis hin zum Metall und der Farbe persönlich zu gestalten. Jedes einzelne Produkt wird speziell nach den individuellen Wünschen und Vorstellungen des Kunden angefertigt.

Pressekontakt:

Glamira Group
Franziska Schwarz
Schaeuffelenstrasse 49-51
74076 Heilbronn
franziska.schwarz@glamira-group.com
http://www.glamira.de

GLAMIRA, deren Grundsteine im Jahre 1999 in Heilbronn, Deutschland mit einem Juweliergeschäft gesetzt wurden, hat nach jahrelanger und erfolgreicher Erfahrung in der Schmuckbranche am Anfang des Jahres 2008 mit einer Regeneration beschlossen, sich auf Brautschmuckproduktion zu spezialisieren. Dieser evolutionärer Prozess hat GLAMIRA´s Entwicklung mit Aufschwung gesteigert.

Im Jahre 2012 begann GLAMIRA, seine eigenen Produkte zu entwerfen und zu entwickeln. Durch diese Entwicklung der Strategie konnte GLAMIRA aktiv in den internationalen Markt beitreten und sich rasend fortentwickeln. Zu Folge dieser Entwicklungen hat GLAMIRA beschlossen, GLAMIRA Deutschland, GLAMIRA Österreich und GLAMIRA Schweiz in die Konstitution zu integrieren und Tätigkeiten in diesen drei Lokationen weiterzuführen.

Angetrieben von dieser Entwicklungsströmung steigerte GLAMIRA seine Arbeiterzahl im ersten Halbjahr des Jahres 2014 bis über 90 und gestattete dem professionellen Personal weiterhin ein Arbeitsfeld nach dem neuesten Stand der Technik. GLAMIRA, der dem Diamanten-Markt eine innovative Perspektive verschaffen hat, hat im Gegesatz zu Massen-Juweliergeschäften, seinen Verbrauchern ein freies Feld erschaffen und dadurch den Luxus gestattet, Schmuckstücke persönlich zu gestalten. Mit Ende des Jahres 2014 wurden in die Märkte der Länder; Türkei, Frankreich, Belgien, Italien, Australien, Norwegen, Schweden, Dänemark und England eingedrungen. GLAMIRA hat sich für das Ende des Jahres 2017 das Ziel gesetzt, die online Juwelier Marke GLAMIRA in den Orten, vornehmlich die USA, Brasilien, Mexiko und ganz Asien bekannt zu machen.

Kontakt
GLAMIRA
Franziska Schwarz
Schaeuffelenstrasse 49-51
74076 Heilbronn
0800 477 72 22
franziska.schwarz@glamira-group.com
http://www.glamira.de

GetLeads: Mit Voucher-Kampagnen auf Kundenfang bei den Millennials

GetLeads: Mit Voucher-Kampagnen auf Kundenfang bei den Millennials
GetLeads Kampagne

Das junge Schweizer Unternehmen GetLeads schafft mit Voucher-Kampagnen digitale Lösungen, Generation Y zu ködern und aus ihr Kunden zu machen. Der Clou dabei ist, dass hinter der Lösung die neue QR Code 2.0 Technologie steckt. Mit ihr haben potenzielle Kunden über verschiedene Medien Zugriff auf die Kampagnen und dadurch erreicht man eine viel höhere Scanrate.

Die Millennials als Kundengruppe zu akquirieren, ist in Zeiten digitaler Natives mit besonderen Wegen verbunden. GetLeads setzt hier an und bringt klassische Voucher- und Gewinnspiel-Kampagnen mit modernen QR Codes ins 21. Jahrhundert. Dabei ist die Zielgruppe stark auf die Generation Y zugeschnitten, da diese zu einer großen Gruppe finanzstarker Kunden gehört, die laut Statistik 2-3 Mal in der Woche auswärts Geld ausgibt. Der Vorteil dieser Kampagnen ist, dass sofort nach dem Start neue Kunden entstehen und nicht erst Zeit und Geld in Marketing gesteckt werden muss.

Mit der innovativen Voucher-Kampagnen-Lösung von GetLeads erhalten Millennials die Möglichkeit, an besonderen, auf sie zugeschnittenen Gewinnspielen mit Voucher mobil und somit zu jeder Zeit und an jedem Ort teilzunehmen. Die Kampagnen können zeit- oder ortsbasierend gesteuert werden und ein automatisiertes Feedbacksystem sammelt die Daten während der 12-monatigen Kampagne. GetLeads hat bei der Nutzung der QR Codes das Rad nicht neu erfunden, aber die Schweizer setzen gezielt bei den neuen Technologien an und können so zielgerecht moderne und Millennial-taugliche Kampagnen weltweit aufsetzen.

Die Kampagnen sind dabei nicht auf die Schweiz beschränkt, sondern können weltweit von internationalen Unternehmen genutzt werden. Auch dies ist Digitalisierung im 21. Unternehmen, die GetLeads bei Kunden sowie Zielgruppe voll ausschöpft. Dabei verspricht GetLeads Wettbewerb, Feedback und neue Kunden vom Start weg und pusht die jeweiligen Kampagnen auf die Zielgruppe zugeschnitten auch im Netz.

Baar (CH) (ots) – Das Startup Unternehmen „GetLeads“ arbeitet seit 2014 an der Marketing Lösung [GetLeads] ( http://getleads.ch). Mit dem aktuellen Tool-Update wurde die Software nun um diverse Funktionen erweitert. Damit wird Unternehmen ein noch besserer Überblick über die Kampagnen-Teilnehmer ermöglicht. Das Ergebnis ist ein zeitgemäßes, nutzerfreundliches Tool, das ab sofort allen bestehenden und neuen Swat.io-Kunden zur Verfügung steht.

Kontakt
Online Portal Service AG
Arthur Ergen
Ruessenstrasse 5a
6340 Baar
+41763422737
arthur.ergen@opsag.ch
http://www.opsag.ch