Zum Inhalt springen


Business-News - PM + Meldungen kostenlos


31. März 2017

Ist die Kurzsichtigkeit ein Anzeichen für den Grauen Star?

Ein verändertes Sehvermögen in der Nähe kann ein Hinweis auf die Katarakt sein

Ist die Kurzsichtigkeit ein Anzeichen für den Grauen Star?
Symptome des Grauen Stars beim Augenarzt abklären. (Bildquelle: © sdecoret – Fotolia.com)

Der Graue Star ( Katarakt) ist ein Alterungsprozess und trifft fast jeden Mensch im Alter von über 60 Jahren. Die Sehschärfe nimmt immer weiter ab. Unbehandelt endet der Graue Star irgendwann in der Erblindung. In den Industrienationen gehört die Entfernung des Grauen Stars zu den häufigsten Operationen. Eine ambulante und schmerzlose Operation entfernt die Katarakt, bei der es zu einer zunehmenden Trübung der Linse des Auges kommt. Ohne Operation würde die Trübung immer weiter fortschreiten und den Alltag des Patienten immer mehr beeinträchtigen.

Ist Kurzsichtigkeit ein Warnsignal für den Grauen Star?

Tatsächlich stellt eine zunehmende Kurzsichtigkeit ein Warnsignal der Katarakt dar. Beim Altersstar (Cataracta senilis) tritt häufig eine Verstärkung der Kurzsichtigkeit auf. Beim Grauen Star lässt sich die Kurzsichtigkeit auch bei Anpassung der Brillenwerte nicht zufriedenstellend ausgleichen, da diese durch die Verhärtung und die Trübung der Linse bedingt ist. Dann ist es Aufgabe des Augenarztes, den Grauen Star als Grund der zunehmenden Kurzsichtigkeit zu diagnostizieren. Mit Hilfe einer Spaltlampenuntersuchung der Linse werden die für den Grauen Star typischen Ablagerungen sichtbar. Wer eine Kurzsichtigkeit feststellt, sollte den Augenarzt aufzusuchen, um abzuklären ob sie ein Symptom für den Grauen Star ist.

Weitere Symptome des Grauen Stars

Zu den weiteren typischen Anzeichen der Katarakt zählen eine immer weiter abnehmende Sehschärfe, eine gestörte bzw. verminderte Kontrastwahrnehmung sowie eine verminderte Farbwahrnehmung bzw. -intensität. Auch eine erhöhte Blendungs- und Lichtempfindlichkeit sind typische Anzeichen des Grauen Stars.

Therapie der Katarakt

Die Katarakt lässt sich durch einen kurzen und schmerzfreien operativen Eingriff am Auge behandeln. Hierbei wird unter lokaler Betäubung mit Hilfe von Augentropfen die eingetrübte Linse des Auges durch eine künstliche Linse ausgetauscht. Wird als Kunstlinse eine Multifokallinse verwendet, kann zudem eine optimale Sehkraft auf allen Distanzen ermöglicht werden, was Brille oder Kontaktlinsen weitgehend überflüssig macht. Fazit: Grauer Star ist einfach zu behandeln. Eine zunehmende Kurzsichtigkeit kann auf das Vorliegen einer Katarakt hindeuten.

Die Operation bei Grauem Star kann in der Regel ambulant durchgeführt werden. Dabei handelt es sich um einen minimalinvasiven Eingriff, bei dem die Linsenvorderkapsel geöffnet und die Linse meist mithilfe von Ultraschall oder durch einen Femtosekundenlaser zerkleinert und anschließend entfernt bzw. abgesaugt wird. Danach wird eine spezielle Kunstlinse, eine sogenannte Intraokularlinse, in den leeren Kapselsack eingesetzt. Auch die Ausheilung erfolgt in der Regel komplikationslos – die kleine Öffnung verschließt sich von selbst. Katarakt-Operationen sind nach heutigem Standard ein sehr sicherer Eingriff. Dadurch, dass die Kunstlinse individuell angepasst wird, kann eine bestehende Fehlsichtigkeit korrigiert werden.

Kontakt
Bundesverband Medizintechnologie e.V.
Elke Vogt
Reinhardtstr. 29b
10117 Berlin
030 / 246255-0
030 / 246255-99
mail@webseite.de
http://www.initiativegrauerstar.de

Rückenschmerzen ohne Medikamente behandeln

Nach Liebscher & Bracht ist Rückenschmerz ein Alarmsignal, das auf drohende Schäden hinweist

Rückenschmerzen ohne Medikamente behandeln
Der Schmerzspezialist: Rückenschmerzen beheben durch Erhöhung des Bewegungspotentials. (Bildquelle: © photocrew – Fotolia.com)

Rückenschmerzen können wirklich quälend sein. Wenn jede Bewegung weh tut, wenn Laufen und Hinsetzen schmerzen, nichts mehr getragen werden kann, der Schmerz beim Nachvornebeugen einschießt und jede kleinste Belastung zur Qual wird, hat das erhebliche Auswirkungen auf die Lebensqualität. Kein Wunder, dass viele Patienten mit Rückenschmerzen zu Schmerzmitteln greifen. Ob Ibuprofen, Diclofenac, Spritzen bis hin zu implantierten Schmerzpumpen – Schmerzmittel schalten den Schmerz ab und viele Ärzte sagen, das mache vor allem deshalb Sinn, weil ständige Schonhaltung die Beschwerden noch verschlimmern können. Der Schmerzspezialist Roland Liebscher-Bracht, der gemeinsam mit seiner Frau Dr. med. Petra Bracht mit langjähriger Erfahrung erfolgreich Schmerzpatienten behandelt, sieht die Schmerzmedikation jedoch kritisch.

Schmerzspezialist Liebscher-Bracht: Schmerzmittel sind bei Rückenschmerzen keine Lösung

Roland Liebscher-Bracht erklärt anschaulich und nachvollziehbar, warum Schmerzmittel bei Rückenschmerzen keine echte Problembehebung darstellen: „Stellen Sie sich vor, die Öl-Warnleuchte an Ihrem Auto leuchtet auf und Sie tun nichts anderes, als die Leuchte auszuschalten ohne Öl nachzufüllen. Der Motorschaden ist vorprogrammiert. Ähnlich verhält es sich, wenn der Rücken schmerzt und Sie schalten den Schmerz über Schmerzmittel ab. Auf Dauer riskieren Sie damit Schäden an Ihrem Rücken, die sich vermeiden lassen. Denn Rückenschmerzen sind Alarmschmerzen, die auf eine drohende Schädigung der Strukturen des Muskel-Skelett-Apparates hinweisen.“ Schmerzen sind nach Liebscher & Bracht die Sprache des Körpers, die auf überforderte und verkrampfte Muskeln und Faszien aufmerksam macht. Und genau hier setzt die effiziente, weil schnell wirksame Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht an.

Wer seine Rückenschmerzen loswerden will, sollte die Sprache des Körpers verstehen

„Das große Problem unseres Rückens sind immer wieder gleich ablaufende Bewegungsmuster und das viele Sitzen“, erklärt Roland Liebscher-Bracht. Sie führen dazu, dass Fehlspannungen entstehen und sich Muskeln und Faszien „verkürzen“, das heißt immer unnachgiebiger werden. In der Folge werden die Zug- und Dehnkräfte im Zusammenspiel der Muskulatur nicht mehr gleichmäßig verteilt und die Kräfte wirken sich schädigend auf die Gelenke aus. Die Muskeln und Faszien können ihrer Versorgungs- und Schutzfunktion für den Körper nicht mehr nachkommen und signalisieren über den Schmerz: Achtung, hier droht ein Schaden. Nach Liebscher & Bracht spezialisierte Schmerztherapeuten setzen an den verkrampften und überforderten Muskeln an und geben über die „72 Liebscher & Bracht Osteopressur-Punkte“ Impulse direkt an der Knochenhaut. Das Gehirn erhält so das Signal, den Schmerz abschalten zu können. Mit den „27 Liebscher & Bracht Übungen“ können sich Patienten ihr natürliches Bewegungspotential zurückerobern und so ihren Alltag ohne Schmerzen gestalten lernen.

Häufig vorkommende Schmerzzustände wie Rückenschmerzen, Hüftschmerzen, Knieschmerzen, Kopfschmerzen und Schulterschmerzen werden in der Gesundheitspraxis von Dr. med. Petra Bracht in Frankfurt / Bad Homburg erfolgreich mit der Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht behandelt. Die Schmerztherapie setzt genau dort an, wo der Schmerzt entsteht: Schmerzen werden größtenteils von Muskeln, Engpässen in diesen Muskeln und falsch antrainierten Muskelprogrammen verursacht.

Kontakt
LNB GmbH
Raoul Bracht
Kaiser-Friedrich-Promenade 83
61348 Bad Homburg v.d.H.
0049 6172-139 59 89
mail@webseite.de
https://www.liebscher-bracht.com/

Effektive und verlässliche Sondenreparatur

Was tun, wenn die Sonde defekt ist? Medi-ManAge repariert Ultraschall-, 3D / 4D und TEE Sonden

Effektive und verlässliche Sondenreparatur
Mietsonden Reparatur effizient und zuverlässig. (Bildquelle: © zayacsk – Fotolia.com)

In Ultraschallsonden, 3D / 4D Sonden oder TEE Sonden verbirgt sich echte Hochleistungstechnik. Sie sind aus dem Alltag in vielen Arztpraxen und Kliniken schlicht nicht mehr wegzudenken. Für medizinische Einrichtungen ist eine reibungslos arbeitende Sonde auch ein Wirtschaftsfaktor. „Wenn eine Sonde länger ausfällt, ist das für die Patienten und die Abläufe in der Praxis ein Problem. Wir legen deshalb Wert darauf, Sonden zu erhalten und Reparaturzeiten eng am Praxisalltag orientiert zu planen“, betont Medi-ManAge Geschäftsführerin Monika Wüster. Doch welche Schäden können an Sonden auftreten?

Typischen Verschleiß an verschiedenen Sondentypen erkennen und mit Sondenreparatur beheben

Die Experten von Medi-ManAge weisen darauf hin, dass defekte Sonden nicht nur einen wirtschaftlichen Schaden anrichten können, sondern dass von einem beschädigten Gerat auch Gefahren für Patienten und Bediener ausgehen können. Beschädigte Kabelverkleidungen, ein offener Knickschutz oder gebrochene Manschetten zählen zu den typischen Gebrauchsspuren an Sonden, die unter Umständen zu Stromschlägen führen oder sich auf die Sterilität des medizinischen Geräts auswirken können. Zu typischen Sondendefekten zählen zudem Schäden an den akustischen Linsen und Kristallen oder an Gehäuse bzw. Ummantelungen mit Abnutzungsspuren und Deformationen, die mit Ausfällen des Geräts oder mit Fehldiagnosen einhergehen können.

Rechtzeitige Sondenreparatur: Kosten sparen, Gefahren ausschalten

Eine Sondenreparatur dient nicht nur der Sicherheit von Patienten und Personal in medizinischen Einrichtungen, sondern der nachhaltigen und effizienten Werterhaltung. Dabei gilt: Je früher ein Schaden behoben ist, umso geringer sind in der Regel der Reparaturaufwand und die damit verbundenen Kosten. Egal, ob es sich zum Beispiel um einen Riss im Sondengehäuse, eine ablösende Membran oder einen defekter Einführungsschlauch handelt – die hochspezialisierten Partnerunternehmen von Medi-ManAge sind ISO-zertifiziert und analysieren exakt den vorliegenden Reparaturbedarf. Dabei kommen ausschließlich herstellerfreigegebene oder Originalersatzteile zum Einsatz. „Die detaillierte Dokumentation aller Reparatur- und Serviceleistungen zählt dabei zu unseren hohen Qualitätsanforderungen und zur Sicherung der Transparenz unserer spezialisierten Dienstleistung“, betont Monika Wüster.

Das Unternehmen Medi-ManAge Innovation in Mainz hat sich auf den Vertrieb und Service von medizintechnischer Systeme spezialisiert. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der effizienten Sonden- und MRT-Spulen Reparatur.

Kontakt
Medi-ManAge Innovation GmbH
Monika Wüster
Wormser Str. 15
55130 Mainz
06131 – 588870
06131 – 5888720
mail@webseite.de
http://www.medi-manage.de

Ihre gute Zahnarztpraxis in Friedrichshafen am Bodensee

Zahnarzt Dr. Peter Schwarzott und das Praxisteam freuen sich auf Ihren Besuch. Wir bedanken uns für die positiven Rückmeldungen.

Ihre gute Zahnarztpraxis in Friedrichshafen am Bodensee
Zahnarzt- und Praxisteam in Friedrichshafen-Kluftern

Wir bedanken uns bei Ihnen für Ihre positiven Rückmeldungen und Ihr Feedback zu unserer Zahnarztpraxis, unseren zahnmedizinischen Leistungen und dem Zahnärzte- und Praxisteam. (Stand 31.03.2017 )

Google – 4,9 von 5
Facebook – 5 von 5
Jameda – Gesamtote 1,4
Sanego – 9,9 von 10

Vielen Dank! Besuchen auch Sie unsere Webseite http://schwarzott.de/ und vereinbaren Sie einen Termin bei uns.
Ihr Praxisteam Dr. Schwarzott.

Unsere Leistungen umfassen unter anderem:

Vorsorge:
Prophylaxe, Professionelle Zahnreinigung für Erwachsene und Kinder, Versiegelungen, Parodonititsbehandlungen, Schwangerschaftsberatung, Kariesfrüherkennung, Substanzschonende Füllungen ,Wurzelbehandlungen mit Mikroskop und elektronischem Längenmessgerät.

Ästhetik:
Kieferorthopädische Maßnahmen, Zahnersatz und zahnfarbene Füllungen, Veneers – Keramik-Verblendschalen sowie Zahnaufhellung mittels Bleaching.

Implantologie:
Moderne Zahnimplantate (künstlicher Zahnwurzeln)

Zahnarzt Dr. Peter Schwarzott in Friedrichshafen-Kluftern. Wir betreuen unsere Patienten auf dem Gebiet der Zahnmedizin auf hohem Niveau und streben mit unseren Prinzipien Beratung, Moderne und Wohlfühlen langfristige Ergebnisse an. Im Vordergrund unseres Leistungsspektrums stehen die Erhaltung gesunder Strukturen und die Beseitigung der Krankheitsursachen sowie der intensive Austausch mit unseren Patienten, eine gute Organisation und permanente Fortbildung.

Das Team der Zahnarztpraxis Schwarzott freut sich auf Ihren Besuch.

Unsere Patienten kommen unter anderem aus Friedrichshafen und Kluftern, aber auch aus Markdorf, Efrizweiler, Fischbach, Manzell, Immenstaad am Bodensee, Ittendorf, Riedheim, Leimbach, Schnetzenhausen und Umgebung.

Firmenkontakt
Zahnarztpraxis Dr. Peter Schwarzott
Dr. Peter Schwarzott
Markdorferstraße 91
88048 Friedrichshafen-Kluftern
07544 / 7 29 45
07544 / 74 27 00
praxis@schwarzott.de
http://schwarzott.de/

Pressekontakt
CUM MEDICO | Lensing Consulta
Tobias Lensing
Bockenheimer Landstr. 17/19
60325 Frankfurt am Main
069 710 455 474
tobias.lensing@cum-medico.de
http://cum-medico.de/

Roland Rube und Ariane Kranz On Air: Discozeitmaschine

Mary Roos wünscht ab jetzt nur noch Zugaben

Roland Rube und Ariane Kranz On Air: Discozeitmaschine
Roland Rube und Ariane Kranz On Air: Discozeitmaschine

In der aktuellen Sendung informieren die On-Air-Gastgeber Roland Rube und Ariane Kranz über die aktuelle Single von Mary Roos: „Discozeitmaschine“ aus ihrem aktuellen Album „Ab jetzt nur noch Zugaben“. Gewürzt wird die Sendung mit unterhaltenden Interviewtakes.

(DA Music) Mary Roos überrascht uns in diesen Tagen mit einem ganz besonderen Single-Hit, der sich als „Discozeitmaschine“ outet und uns für dreieinhalb Minuten in die 80er Disco-Aera beamt. Wer da schon Teenie oder Twen war und mit Schlaghosen und Schulterpolstern die Disco gestürmt hat, wird ebenso begeistert sein, wie diejenigen, die einfach den Sound dieser Zeit lieben.

Noch vor Ostern legt uns die kesse Wahl-Hamburgerin dann auch noch ihren neuen Longplay vor, der textlich wie musikalisch überrascht und begeistert, so dass man am Ende nur zu dem Schluss kommen kann: Diese Frau ist einfach ganz große Extraklasse! Wie keine andere, schafft sie auf diesem Album den Balance-Akt zwischen den großen Themen und den kleinen Nöten, die uns tagtäglich im Alltag begegnen. Mary blickt in unsere Seelen – empathisch, unaufgeregt und immer ehrlich! Dazu streift sie sorglos durch jedwedes Musikgenre von Schlager, Pop, Rock´n Roll, Jazz, Balladen und… tja, Disco eben. Diese Frau ist einfach nicht zu fassen! Also, springen wir doch einfach rein in dieses pralle Leben mit insgesamt zwölf fantastischen Zugaben!

(Quelle/Text: DA Music)

Auf der Internetseite www.audioway.de finden Sie Informationen zu den „On Air“-Sendezeiten, Erstausstrahlungen und Wiederholungen.

audioway
MUSIC & MEDIA
Roland Rube & Ariane Kranz
Postfach 150107
10663 Berlin
Germany
+49 (0)30 80205848
www.audioway.de

Das Portfolio von audioway MUSIC & MEDIA beinhaltet unter anderem das Produzieren von Medieninhalten, wie z.B. O-Töne, Interviews und Radio Shows – aktuell das Sendeformat „On Air“ mit Roland Rube & Ariane Kranz. In der Radio Show „On Air“ werden überwiegend Inhalte aus der Entertainmentbranche präsentiert. In Rundfunk und TV laufen erfolgreiche Themen von audioway, wie z.B. die Titel „Wenn ich mich verlieb“, „Caipirinha“, sowie „California Sunshine“ und „Jeder kleine Schritt“.

Kontakt
audioway MUSIC & MEDIA
Roland Rube
Postfach 150107
10663 Berlin
+49 (0)30 80205848
rolandrube.audioway@freenet.de
http://www.audioway.de

Wachstum schafft Arbeitsplätze: Übergrößen-Spezialist schuhplus vergrößert Team

Nischenanbieter für große Schuhe, schuhplus aus Dörverden, verstärkt Abteilungen

Wachstum schafft Arbeitsplätze: Übergrößen-Spezialist schuhplus vergrößert Team
Kay Zimmer, Chef von schuhplus Schuhe in Übergrößen, freut sich über den großen Erfolg des Webshops.

Mehr Bestellungen, mehr Aufträge, mehr Arbeit: Das Team vom Schuhe in Übergrößen -Spezialisten schuhplus aus dem niedersächsischen Dörverden, gelegen im Dreieck von Bremen, Hamburg und Hannover, kann sich über Arbeit nicht beklagen. Das Unternehmenswachstum hat mittlerweile Dimensionen angenommen, so dass in Folge die seit Jahren gesetzten Strukturen neu definiert werden mussten, erklärt schuhplus-Gründer und Geschäftsführer Kay Zimmer. „Im Versandwesen sind wir bisher mit einer 5-Tage-Woche hingekommen. Auch die Konzentration auf die Kernzeiten von 08:00 Uhr – bis 17:00 Uhr waren ausreichend. Diese über zehn Jahre gesetzten und bewährten Strukturen sind jedoch aufgrund des Wachstums nicht mehr zeitgemäß“, erläutert Zimmer – und fügt hinzu: „Wir müssen alles daran setzen, auch in Zukunft die Nummer eins in den Köpfen unserer Kunden bleiben zu dürfen“.

Der auf Damenschuhe in Übergrößen sowie Herrenschuhe in Übergrößen spezialisierte Nischenanbieter hat alleine in den vergangenen drei Jahren jährlich ein Wachstum von jeweils über 30 Prozent verbucht – ein Umsatzplus mit Folgen: „Ich bin froh darüber, dass unser Portfolio bei unseren Kunden europaweit so herausragend ankommt und wir dadurch immer wieder neue Arbeitsstellen schaffen können. Alleine im aktuellen Monat März konnten wir fünf weitere Mitarbeiter einstellen, um Bereiche wie Kundensupport oder Artikelpflege optimaler zu besetzen.“ Mit der Zunahme der Bestellungen mussten für schuhplus jedoch auch neue Versandkriterien definiert werden, um das Bestellvolumen meistern zu können. „Die Abarbeitung von Bestellungen findet fortan auch am Wochenende statt. Da das stationäre schuhplus Fachgeschäft für Schuhe in Übergrößen in Dörverden grundsätzlich Samstags geöffnet hat, wurden hier neue zusätzliche Stellen geschaffen, um parallel den Versand zu realisieren. Diese Vorgehensweise entschleunigt den Montag fundamental“, so Zimmer.

Ob Programmierer, Texter, Grafiker oder Kaufleute: Kontinuierlich hat der Spezialversender für große Damenschuhe sowie große Herrenschuhe schuhplus neue und teils hochspezialisierte Arbeitsplätze anzubieten. Wer auf Jobsuche ist, kann sich auf der Webseite von schuhplus über aktuelle Angebote informieren.

Die schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH ist ein führendes, multimedial operierendes E-Commerce-Unternehmen mit POS-Integration, welches sich auf den synchronen Multichannel-Vertrieb im Produktsegment Schuhe in Übergrößen spezialisiert hat. Als lizensierter Handelspartner nationaler wie internationaler Marken erstreckt sich das Portfolio über die gesamte Abdeckung anlassbezogener Schuhmoden. Damenschuhe in Übergrößen werden in den Größen 42 – 46 geführt; das Segment Herrenschuhe in Übergrößen umfasst die Größen 46 – 54.

Durch die gleichzeitige Nutzung primärer sowie sekundärer Vermarktungsebenen erzielt schuhplus eine kumulierte Aufmerksamkeit von monatlich 1, 7 Millionen Besuchern. Das Unternehmen betreibt am Firmenstandort in 27313 Dörverden ein stationäres Geschäft für Schuhe in Übergrößen auf einer Verkaufsfläche von über 900 qm. Geschäftsführender Gesellschafter ist der Unternehmensgründer Kay Zimmer.

Kontakt
schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
04234 8909080
04234 8909089
info@schuhplus.com
https://www.schuhplus.com

Ihre Zahnärzte in Wiesbaden – ZAHNGENIAL – neuer Standort

Das Medizinische Versorgungszentrum ZAHNGENIAL GmbH jetzt mit zwei Standorten für Sie in Wiesbaden

Ihre Zahnärzte in Wiesbaden - ZAHNGENIAL - neuer Standort
MVZ ZAHNGENIAL – Ihre Zahnärzte in Wiesbaden

Ein Medizinisches Versorgungszentrum, zwei Zahnarztpraxen, professionelle Zahnärzte & ein gut ausgebildetes Praxisteam in Wiesbaden erwarten Sie bei uns.

Medizinisches Versorgungszentrum ZAHNGENIAL Goldgasse
MVZ GOLDGASSE | Goldgasse 2 | 65183 Wiesbaden | Medizinischer Leiter Dr. Muhle
Terminvereinbarung unter: Telefon 0611.341 341-0 | Email goldgasse@zahngenial.de

Medizinisches Versorgungszentrum ZAHNGENIAL Biebricher Allee
MVZ BIEBRICHER ALLEE | Biebricher Allee 189 | 65203 Wiesbaden |Medizinischer Leiter Dr. Hodawandkhani
Terminvereinbarung unter: Telefon 0611.603 509 | E-Mail biebrich@zahngenial.de

Unsere Sprech- und Öffnungszeiten finden Sie auf unserer Webseite Zahnarztpraxis in Wiesbaden Zahngenial.de. Vereinbaren Sie einen Termin bei uns. Unsere Services umfassen alle modernen zahnmedizinischen Leistungen. Von Zahnimplantaten, Cerec-Zahnersatz, Prophylaxe, professionelle Zahnreinigung, Wurzelkanalbehandlung, bis hin zu Bleaching und Veneers. Wir beraten Sie gerne zu Ihren Möglichkeiten.

Medizinisches Versorgungszentrum ZAHNGENIAL GmbH
Zentrum für moderne Zahnheilkunde und Implantologie

MVZ GOLDGASSE
Medizinischer Leiter Dr. Muhle
Goldgasse 2
65183 Wiesbaden

Telefon 0611.341 341-0
Telefax 0611.341 341-1
E-Mail goldgasse@zahngenial.de

MVZ BIEBRICHER ALLEE
Medizinischer Leiter Dr. Hodawandkhani
Biebricher Allee 189
65203 Wiesbaden

Telefon 0611.603 509
Telefax 0611.565 9326
E-Mail biebrich@zahngenial.de

Ihre Zahnarztpraxis für moderne Zahnheilkunde und Implantologie in Wiesbaden.

Neben einer umfassenden Vorsorge und der Fokussierung auf eine möglichst lange Zahnerhaltung, ist die Implantologie das Herzstück der Praxis für moderne Zahnheilkunde und Implantologie im Zentrum Wiesbadens.
Als Master of Science Implantologie ist der Zahnarzt Dr. med. dent. Peymen Hodawandkhani ein absoluter Spezialist im Bereich der Implantologie.
Die Zahnarztpraxis freut sich auf Ihren Besuch.

Unsere Patienten kommen unter anderem aus Wiesbaden aber zahlreich auch aus Bad Schwalbach, Taunusstein, Schlangenbad, Niedernhausen, Eltville am Rhein, Eppstein, Hofheim am Taunus, Mainz und Umgebung.

Firmenkontakt
Medizinisches Versorgungszentrum ZAHNGENIAL GmbH
Dr. med. dent. P. Hodawandkhani MSc.
Goldgasse 2
65183 Wiesbaden
0611 341 341 – 0
0611.341 341-1
goldgasse@zahngenial.de
http://zahngenial.de

Pressekontakt
CUM MEDICO | Lensing Consulta
Tobias Lensing
Bockenheimer Landstr. 17/19
60325 Frankfurt am Main
069 710 455 474
tobias.lensing@cum-medico.de
http://cum-medico.de/

Roland Rube und Ariane Kranz On Air mit Maite Kelly

Es war noch nie so schön

Roland Rube und Ariane Kranz On Air mit Maite Kelly
Roland Rube und Ariane Kranz On Air mit Maite Kelly

In der aktuellen Sendung informieren die On-Air-Gastgeber Roland Rube und Ariane Kranz über die aktuelle Single von Maite Kelly: „Es war noch nie so schön“ aus ihrem aktuellen Album „Sieben Leben für dich“. Gewürzt wird die Sendung mit unterhaltenden Interviewtakes.

(ELE/ELECTROLA) Es war noch nie so schön, sich allen Widersprüchen zum Trotz in eine Liebe, ja in ein Abenteuer zu stürzen, das sich Leben nennt. Genau dieses Gefühl vermittelt Maite Kelly mit ihrer neuen Single „Es war noch nie so schön“. Authentisch und lebensbejahend wie eh und je tritt sie erneut den Beweis an, dass es sich lohnt, auf sein Herz zu hören und den perfekten Moment nicht verstreichen zu lassen – etwa aus Angst vor den Folgen einer gescheiterten Liebe. Mit diesem Titel knüpft die Sängerin mit der unverkennbar gefühlvollen Stimme an die erste und gleichnamige Single ihres Albums „Sieben Leben für dich“ an, welche aus den Diskotheken längst nicht mehr wegzudenken ist.

Bereits im vergangenen Jahr war es der sympathischen Entertainerin gelungen, an ihre erfolgreiche Zusammenarbeit mit Roland Kaiser („Warum hast du nicht Nein gesagt“) eindrucksvoll anzuknüpfen. Mehr noch: Mit „Sieben Leben für dich“ lieferte Maite Kelly DAS Schlageralbum schlechthin. Seit dem 17.10. lässt sich dieses einzigartige Werk nicht mehr aus den Album-Charts verdrängen und erreichte mit Platz 8 eine herausragende Höchstplatzierung. Seit der KW 37 (wohlgemerkt 19 Wochen am Stück) beißt sich die musikalische Konkurrenz an der erfolgreichen Singer-Songwriterin auch in den Airplay-Charts die Zähne aus. Dass Maite Kelly zudem die Schlagercharts seit der KW 42 (ununterbrochen in den Top 20 enthalten) unter Kontrolle hat, setzt dem Ganzen die Krone auf.

„Es war noch nie so schön… so falsch zu liegen“, heißt es im Refrain dieses tanzbaren und zugleich motivierenden Songs. Wer das Leben mit all seinen Facetten spüren möchte, muss bereit sein, einem anderen Menschen Vertrauen entgegenzubringen – auch auf die Gefahr hin, auf dem Boden der Tatsachen zu landen. Mit Hilfe der mitreißenden musikalischen Untermalung soll sich dieser positive Grundton 2017 auf den Tanzflächen der Diskotheken und Clubs ausbreiten. Frei nach dem Motto: Es war noch nie so schön, das Leben und die Liebe in vollen Zügen zu genießen!

(Quelle/Text: Quelle: ELECTROLA, A DIVISION OF UNIVERSAL MUSIC GMBH)

Auf der Internetseite www.audioway.de finden Sie Informationen zu den „On Air“-Sendezeiten, Erstausstrahlungen und Wiederholungen.

audioway
MUSIC & MEDIA
Roland Rube & Ariane Kranz
Postfach 150107
10663 Berlin
Germany
+49 (0)30 80205848
www.audioway.de

Das Portfolio von audioway MUSIC & MEDIA beinhaltet unter anderem das Produzieren von Medieninhalten, wie z.B. O-Töne, Interviews und Radio Shows – aktuell das Sendeformat „On Air“ mit Roland Rube & Ariane Kranz. In der Radio Show „On Air“ werden überwiegend Inhalte aus der Entertainmentbranche präsentiert. In Rundfunk und TV laufen erfolgreiche Themen von audioway, wie z.B. die Titel „Wenn ich mich verlieb“, „Caipirinha“, sowie „California Sunshine“ und „Jeder kleine Schritt“.

Kontakt
audioway MUSIC & MEDIA
Roland Rube
Postfach 150107
10663 Berlin
+49 (0)30 80205848
rolandrube.audioway@freenet.de
http://www.audioway.de

schuhplus – Schuhe in Übergrößen – startet neue lokale Werbekampagne

Versandhaus für große Schuhe setzt auf Omnichannel-Technologie

schuhplus - Schuhe in Übergrößen - startet neue lokale Werbekampagne
Kay Zimmer, Geschäftsführer vom Schuhe in Übergrößen Spezialisten schuhplus aus Dörverden bei Bremen

Ob Pumps in Übergrößen, Ballerinas in großen Größen oder extra große Halbschuhe: Als Spezialversender für Sondergrößen hat sich schuhplus auf die Schuhgrößen jenseits des Standards konzentriert – und das bereits seit fast 15 Jahren. Während eBay und Amazon gerade dabei Waren, den deutschen Markt für sich zu erkennen, hat schuhplus bereits zur Jahrtausendwende auf das gesetzt, was heute als „must have“ im eCommerce gilt: Der Omnichannel, erklärt Geschäftsführer Kay Zimmer: „schuhplus ist mit seinen Produkten nicht nur auf der eigenen Webseite vertreten, sondern zugleich auf vielen anderen Portalen. Und ein Portal ist dabei unser Lieblingsportal: Das stationäre Fachgeschäft an unserem Firmensitzt in Dörverden“. Dank einer ausgeklügelten zentralen Datenbank werden die Produkte von schuhplus online wie offline synchron verwaltet. „Wer wissen möchte, was es bei uns im Fachgeschäft für Schuhe in Übergrößen in Dörverden gibt, der braucht nur unsere Webseite anklicken: Alles, was dort gelistet ist, führen wir auch im klassischen Ladengeschäft.

Alles auf einen Blick. Ob große Sandalen, sommerliche Sandaletten oder luftige Halbschuhe. Alle Artikel im Webshop, ob Damenschuhe in Übergrößen oder Herrenschuhe in Übergrößen, können bei schuhplus speziell auf die individuellen Wünsche gefiltert werden. So kann das spezifische Portfolio für den Übergrößen-Kunden spielend einfach selektiert werden. „Natürlich können unsere Kunden sich die Artikel auch per Warenkorb reservieren lassen und dann ein paar Tage später abholen und anprobieren. So muss niemand befürchten, dass die schönsten Modelle plötzlich vergriffen sind“, so Zimmer.

Ob Anzeigen im Internet, in Zeitungen oder Zeitschriften: Gerade die lokale Ausrichtung ist für Geschäftsführer Kay Zimmer ein besonderer Mehrwert. „Wir lieben den persönlichen Kundenkontakt und können dadurch bestens auch immer wieder analysieren im direkten Dialog, ob unsere Produkte am Puls der Zeit sind und den Geschmack treffen. Es ist eine durchweg positive win-win-Situation: Unsere Kunden werden intensiv beraten und wir erfahren, welche Wünsche auf der primären Agenda liegen. Durch die erneute Konzentration durch lokale Out-Of-Home Mediakompetenzen wie Werbeplakate oder Plakatwände möchte schuhplus das lokale Bewusstsein für den lokalen Mittelstand manifestieren – und gleichzeitig unter Beweis stellen, dass mittels modernsten Medien wie Smartphone oder Tablet der direkte Bezug zum Angebot multimedial geschaffen werden kann.

Die schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH ist ein führendes, multimedial operierendes E-Commerce-Unternehmen mit POS-Integration, welches sich auf den synchronen Multichannel-Vertrieb im Produktsegment Schuhe in Übergrößen spezialisiert hat. Als lizensierter Handelspartner nationaler wie internationaler Marken erstreckt sich das Portfolio über die gesamte Abdeckung anlassbezogener Schuhmoden. Damenschuhe in Übergrößen werden in den Größen 42 – 46 geführt; das Segment Herrenschuhe in Übergrößen umfasst die Größen 46 – 54.

Durch die gleichzeitige Nutzung primärer sowie sekundärer Vermarktungsebenen erzielt schuhplus eine kumulierte Aufmerksamkeit von monatlich 1, 7 Millionen Besuchern. Das Unternehmen betreibt am Firmenstandort in 27313 Dörverden ein stationäres Geschäft für Schuhe in Übergrößen auf einer Verkaufsfläche von über 900 qm. Geschäftsführender Gesellschafter ist der Unternehmensgründer Kay Zimmer.

Kontakt
schuhplus – Schuhe in Übergrößen – GmbH
Georg Mahn
Große Straße 79a
27313 Dörverden
04234 8909080
04234 8909089
info@schuhplus.com
https://www.schuhplus.com

Roland Rube und Ariane Kranz On Air: Du lieber Gott

Stephan Sulke ist kein Typ von nebenan

Roland Rube und Ariane Kranz On Air: Du lieber Gott
Roland Rube und Ariane Kranz On Air mit Stephan Sulke

In der aktuellen Sendung informieren die On-Air-Gastgeber Roland Rube und Ariane Kranz über die aktuelle Single des Schweizer Musikers Stephan Sulke. „Du lieber Gott“ heißt das Werk – und wird sich harmonisch zu seinen alten Hits und neuen Songs in sein neues Bühnenprogramm fügen. Und dass dieser Stephan Sulke kein Typ von nebenan ist, verdeutlicht das weise und witzige Interview, dass Roland Rube und Ariane Kranz mit ihm führten.

(HeduDarecords) Dieser Stephan Sulke ist eine einzigartige Mischung aus exzellentem Musiker, Komiker und Träumer am Flügel und an der Gitarre. Ein nachdenklicher Poet mit lausbubenhaftem Charme, der gleichzeitig spitzbübisch-pfiffig und kindlich-naiv rüberkommt.

Mit seinem neuen Programm, in dem er alte Hits und neue Songs gekonnt mischt und präsentiert, erscheint er auf der Bühne, eben doch „der Typ von nebenan“ – sympathisch, herzlich, in Jeans und Wollpulli. Mit seinen Erzählungen, ob komisch oder nachdenklich stimmend, seinen poetischen Miniaturen oder Liebesliedern – Sulke besticht durch die eher leisen Töne, durch den Schalk im Nacken. „Liebe ist eines meiner Lieblingsthemen“, sagt er und: „Das Normale ist die Liebe, die hält, von der singt aber keiner“, dazu mischt er Lieder über das Leben und das Schicksal, sensibel und mitfühlend. „Ich bin ein bisschen so „ne Empathie-Schlampe, ich hab“ Sympathie für Verlierer“.

Souverän wechselt er zwischen Klavier, E-Piano und Gitarre, erzählt aus seinem Leben, von Siegen, von Niederlagen. Doch da wird kein Trübsal geblasen, sondern Erfüllung verkündet, dem Leben gehuldigt. „Ich versteh nichts von Politik, doch ich weiß, dass wenn jemand Hunger hat, man ihm ein Stück Brot reichen sollte.“

Sulke ist kein Revolutionär, kein Aufwiegler. Doch ganz leise weckt er im Zuhörer die Erkenntnis, dass es im Leben nicht nur um die Befriedigung der eigenen Bedürfnisse gehen sollte. Dabei erweist er sich nach wie vor als echtes „Bühnentier“: Witzig, leicht melancholisch, flapsig, verschmitzt und unangepasst bezaubert er sein Publikum mit seiner faszinierend-lockeren Performance nicht nur, er verzaubert es.

Sein feiner, leiser Humor, seine unerhörte Leichtigkeit und der unnachahmliche Sinn für Sinnlichkeit zeichnen ihn, diesen „Grand Seigneur der deutschen Liedermacher“, aus.

(Quelle/Text: HeduDarecords)

Auf der Internetseite www.audioway.de finden Sie Informationen zu den „On Air“-Sendezeiten, Erstausstrahlungen und Wiederholungen.

audioway
MUSIC & MEDIA
Roland Rube & Ariane Kranz
Postfach 150107
10663 Berlin
Germany
+49 (0)30 80205848
www.audioway.de

Das Portfolio von audioway MUSIC & MEDIA beinhaltet unter anderem das Produzieren von Medieninhalten, wie z.B. O-Töne, Interviews und Radio Shows – aktuell das Sendeformat „On Air“ mit Roland Rube & Ariane Kranz. In der Radio Show „On Air“ werden überwiegend Inhalte aus der Entertainmentbranche präsentiert. In Rundfunk und TV laufen erfolgreiche Themen von audioway, wie z.B. die Titel „Wenn ich mich verlieb“, „Caipirinha“, sowie „California Sunshine“ und „Jeder kleine Schritt“.

Kontakt
audioway MUSIC & MEDIA
Roland Rube
Postfach 150107
10663 Berlin
+49 (0)30 80205848
rolandrube.audioway@freenet.de
http://www.audioway.de