Zum Inhalt springen


Business-News - PM + Meldungen kostenlos


31. Mai 2016

Augenlasern in Düsseldorf mit LUMEDICO Augenheilkunde

LUMEDICO Augenärzte können den Wunsch nach einem Leben ohne Brille fast immer erfüllen

Augenlasern in Düsseldorf mit LUMEDICO Augenheilkunde
Spezielle Verfahren in der Augenheilkunde für brillenfreies Sehen. (Bildquelle: © Ramona Heim – Fotolia.com)

DÜSSELDORF. Viele Menschen wünschen sich ein Leben ohne Brille. Gut Sehen ohne Brille bedeutet Lebensqualität, Selbstständigkeit und Freiheit. Die LUMEDICO Augenärzte in Düsseldorf wenden je nach Alter und visueller Einschränkung spezielle Verfahren der refraktiven Chirurgie an, um ein brillenfreies Sehen zu gewährleisten. Die LUMEDICO Augenheilkunde in Düsseldorf ist spezialisiert auf diesem Gebiet, zu dem unter anderem auch das Augenlasern (http://www.lumedico.com/augenlasern-in-duesseldorf-mit-lumedico-augenheilkunde/) zählt. Bei jüngeren Personen kommt in der Düsseldorfer Praxis für Augenheilkunde die sogenannte LASIK Methode (Laser-in-situ-Keratomileusis) zum Einsatz. Dabei werden die optischen Eigenschaften des Auges durch Manipulation der Hornhaut mit dem Augenlaser so verändert, dass Patienten von nah bis fern ohne Brille oder Kontaktlinse sehen können. Bei Menschen mittleren Alters, das heißt ab einem Alter von etwa 50 Jahren, beheben die Fachärzte eine Altersweitsichtigkeit vor allem mit der sogenannten Clear Lens Extraction und dem Einsatz von Multifokallinsen. Zudem bietet sich bei höhergradigen Fehlsichtigkeiten der Einsatz von sogenannten phaken Linsen an. Phake Linsen werden zusätzlich zur natürlichen Linse im Auge platziert und verbleiben dort dauerhaft.

Gut Sehen mit den LUMEDICO Augenärzten in Düsseldorf

Bei Personen mittleren Alters, die unter einer Altersweitsichtigkeit, einer Fehlsichtigkeit oder auch unter beiden Beeinträchtigungen des Sehvermögens leiden, kann die natürliche Augenlinse durch eine künstliche Linse ersetzt werden. Dieses Verfahren wird auch refraktiver Linsentausch genannt. Dabei wird die Sehkraft nicht über das Lasern manipuliert wie bei der LASIK OP (http://www.lumedico.com/augen-lasern-lasik/). Bei der Clear Lens Extraction wird unter örtlicher Betäubung über eine Spritze oder Augentropfen unter dem Operationsmikroskop ein winziger Schnitt ins Auge gesetzt. Mit Hilfe von Ultraschall wird die natürliche Linse entfernt. Dieses Verfahren wird auch Phakeomulsifikation genannt und kommt auch beim Linsentausch bei Grauem Star zum Einsatz. Wurde die natürliche Augenlinse entfernt, wird die künstliche Linse an ihrer Stelle platziert. Sie wird speziell an den individuellen optischen Voraussetzungen der Patienten orientiert angefertigt. Der minimalinvasive Eingriff zum Austausch der klaren Augenlinse dauert etwa zehn bis 15 Minuten. Der Schnitt im Auge schließt sich von selbst und muss nicht vernäht werden.

Linsenaustausch und Augenlasern in der Praxis für Augenheilkunde LUMEDICO in Düsseldorf

Die Augenärzte bei LUMEDICO in Düsseldorf verwirklichen den Wunsch nach einem brillenfreien Sehen immer individuell, ausgehend von den speziellen Voraussetzungen ihrer Patienten. Während sich bei Personen in jüngerem Alter eine LASIK Behandlung (http://www.lumedico.com) oder der Einsatz phaker Linsen anbietet, empfehlen die Fachärzte Menschen im mittleren Alter einen Linsenaustausch. Bifokale oder multifokale Intraokularlinsen versprechen dabei einen hohen Sehkomfort, weil sie zu einem brillenfreien Sehen in der Nähe und der Ferne verhelfen.

Die Augenärzte Dr. Johannes Bohnen und Dr. Eugenio Innocenti bieten in ihrer Praxis in Düsseldorf u.a. Operationen zu Grauer Star (Katarakt), Lidstraffung / Schlupflidern, sowie LASIK Operationen (Augen lasern).

Kontakt
Augenärzte Dr. Johannes Bohnen und Dr. Eugenio Innocenti
Andreas Schlicht
Münsterstr. 96
40476 Düsseldorf
0211 44 38 89
0211 515 09 18
mail@webseite.de

LUMEDICO – Augenheilkunde in Düsseldorf

Gutes Sehen im Alter: Den Grauen Star als Chance begreifen

Menschen mit der Alterserscheinung Grauer Star können bei Katarakt OP gleich mehrere Sehprobleme beheben

Gutes Sehen im Alter: Den Grauen Star als Chance begreifen
Keine Seltenheit im Alter: Der Graue Star. (Bildquelle: © blackday – Fotolia)

Diagnose Grauer Star, für Menschen in fortgeschrittenem Lebensalter keine Seltenheit. Augenärzte raten heute recht frühzeitig zu einer Operation, vor allem auch deshalb, weil es sich dabei heutzutage um keinen schwerwiegenden Eingriff mehr handelt. Was passiert bei dieser augenchirurgischen Behandlung? Bei einer Grauer Star Operation (http://www.initiativegrauerstar.de/gutes-sehen-im-alter-den-grauen-star-als-chance-begreifen/) wird die natürliche Augenlinse durch eine künstliche Linse ersetzt. Nach zwanzig Minuten ist die OP meist abgeschlossen. Die künstliche Augenlinse übernimmt danach die komplette Funktion der natürlichen Augenlinse.

Informationen zur Funktionsweise von Kunstlinsen (http://www.initiativegrauerstar.de/kategorie/blog/grauer-star-katarakt/)

Es steht eine große Auswahl an Kunstlinsen zur Verfügung. Einmal eingesetzt, verbleiben diese Kunstlinsen für den Rest des Lebens im Auge. Sie können im Gegensatz zu natürlichen Augenlinsen in der Regel nicht eintrüben und müssen demzufolge auch nicht ausgetauscht werden. Klare Sicht ist durch eine Kunstlinse garantiert. Diese Tatsache gewinnt im Alter zunehmend an Bedeutung, da oftmals nicht nur ein Grauer Star vorhanden ist, sondern weitere Sehprobleme vorliegen. Eine Altersweitsichtigkeit (http://www.initiativegrauerstar.de) entwickelt sich in vielen Fällen fast zeitgleich zu einem Grauen Star. Sie ist durch unscharfes Sehen in der Nähe gekennzeichnet, während sich eine Kurzsichtigkeit durch unscharfes Sehen in der Ferne bemerkbar macht. Durch die Wahl der richtigen Kunstlinse, hierbei gibt es entscheidende Unterschiede, können unter bestimmten Voraussetzungen alle Sehprobleme beseitigt werden. Eine Brille ist dann nicht mehr nötig.

Kunstlinsen, große Auswahl, vielfältige Funktionen

Kunstlinsen, die einen Brennpunkt besitzen, werden als Monofokallinsen bezeichnet. Kunstlinsen, die über mehrere Brennpunkte verfügen, werden Multifokallinsen genannt. Eine Linse, die nur einen Brennpunkt besitzt, kann auch nur eine Fehlsichtigkeit korrigieren, entweder die Kurzsichtigkeit oder die Altersweitsichtigkeit mit der Folge, dass eine Brille weiterhin nötig sein wird. Liegen mehrere Fehlsichtigkeiten vor, können Multifokallinsen eine gute Wahl sein. Sie ermöglichen in der Ferne und in der Nähe scharfe Sicht. Ist zusätzlich eine Hornhautverkrümmung vorhanden, können torische Multifokallinsen eingesetzt werden. Netzhautschutz vor dem energiereichen Sonnenlicht bieten künstliche Linsen, die über einen Blaufilter verfügen.

Die Operation bei Grauem Star kann in der Regel ambulant durchgeführt werden. Dabei handelt es sich um einen minimalinvasiven Eingriff, bei dem die Linsenvorderkapsel geöffnet und die Linse meist mithilfe von Ultraschall oder durch einen Femtosekundenlaser zerkleinert und anschließend entfernt bzw. abgesaugt wird. Danach wird eine spezielle Kunstlinse, eine sogenannte Intraokularlinse, in den leeren Kapselsack eingesetzt. Auch die Ausheilung erfolgt in der Regel komplikationslos – die kleine Öffnung verschließt sich von selbst. Katarakt-Operationen sind nach heutigem Standard ein sehr sicherer Eingriff. Dadurch, dass die Kunstlinse individuell angepasst wird, kann eine bestehende Fehlsichtigkeit korrigiert werden.

Kontakt
Bundesverband Medizintechnologie e.V.
Elke Vogt
Reinhardtstr. 29b
10117 Berlin
030 / 246255-0
030 / 246255-99
mail@webseite.de

Diagnose Grauer Star: Eine Chance für besseres Sehvermögen

Jasmin Madeleine On Air mit Roland Rube und Ariane Kranz

Glück

Jasmin Madeleine On Air mit Roland Rube und Ariane Kranz
Roland Rube und Ariane Kranz On Air mit Jasmin Madeleine

On Air mit Roland Rube und Ariane Kranz ist in der aktuellen Sendung Schauspielerin und Sängerin Jasmin Madeleine mit ihrer aktuellen EP „Glück“.

(MAKENA Records) Mit 33 Jahren startet Jasmin Madeleine El-Tawil nochmal richtig durch … und zwar musikalisch mit GLÜCK! Bereits bekannt als Schauspielerin „Jasmin Weber“ und Musikerin „Jasmin Tawil“ wird Sie sich nun als Solokünstlerin „Jasmin Madeleine“ in die Herzen der Zuhörer singen. Ihre Debutsingle lautet „GLÜCK“ und genau danach war Sie in den letzten Jahren auch mächtig auf der Suche. Geschrieben wurde das gute Musikstück in erster Linie von Mario Wesser, der unter anderem auch für „LILA WOLKEN“ oder „GRAFFITTI LOVE“ von Adel Tawil verantwortlich zeigte. Und den Rest haben Matthias Biermann (Produzent) und Jasmin selbst dazu beigetragen.

Nach der schmerzhaften Trennung 2014 von Ihrem Ehemann Adel Tawil floh Jasmin nach Amerika/LA um ein neues Leben zu beginnen. Sie hat sich ausschließlich in die Musik gestürzt und rausgekommen ist ein Album mit uber 20 Songs, mal in Deutsch und mal in Englisch gesungen, welches den Titel „FRIEDEN“ tragen wird. Olaf Hajek (ein weltberühmter Illustrator und Maler unserer Zeit) hat sich so schwer in den Titelsong des Albums „FRIEDEN“ verliebt, dass er sein erstes Albumcover fur Jasmin Madeleine erstellt hat.

Wir kennen Jasmin bereits aus dem Fernsehen. 2005-2008 hat Sie in der RTL Serie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ als Franziska Reuter mitgewirkt. Danach wurde es etwas ruhiger und Sie widmete sich ausschließlich Ihrer Musik. „Ich wünsche mir möglichst viele Menschen mit meiner Musik zu berühren, bewegen, und glücklich machen zu dürfen. Für mich war Musik schon immer der Mittelpunkt meines Lebens und jetzt bin ich bereit meine Lieder mit der Öffentlichkeit zu teilen.“ …

(Quelle: MAKENA Records)

Auf der Internetseite www.audioway.de finden Sie Informationen zu den „On Air“-Sendezeiten, Erstausstrahlungen und Wiederholungen.

audioway
MUSIC & MEDIA
Roland Rube & Ariane Kranz
Postfach 150107
10663 Berlin
Germany
+49 (0)30 80205848
www.audioway.de

Das Portfolio von audioway MUSIC & MEDIA beinhaltet unter anderem das Produzieren von Medieninhalten, wie z.B. O-Töne, Interviews und Radio Shows – aktuell das Sendeformat „On Air“ mit Roland Rube & Ariane Kranz. In der Radio Show „On Air“ werden überwiegend Inhalte aus der Entertainmentbranche präsentiert. In Rundfunk und TV laufen erfolgreiche Themen von audioway, wie z.B. die Titel „Wenn ich mich verlieb“, „Caipirinha“, sowie „California Sunshine“ und „Jeder kleine Schritt“.

Kontakt
audioway MUSIC & MEDIA
Roland Rube
Postfach 150107
10663 Berlin
+49 (0)30 80205848
rolandrube.audioway@freenet.de
http://www.audioway.de

Pflegeimmobilien-Portfolio (Pflegefonds) mit 5,25 % p.a. monatlicher Auszahlung

Konjunkturunabhängiger Wachstumsmarkt der stationären Pflege mit Rendite und Sicherheit!

Pflegeimmobilien-Portfolio (Pflegefonds) mit 5,25 % p.a. monatlicher Auszahlung
www.Pflegefonds.de

Mit einem geschlossenen alternativen Investmentfonds (AIF) im Bereich Pflegeimmobilien bietet sich Anlegern die Möglichkeit, innerhalb einer Fondsbeteiligung an den demografisch geprägten Zielmärkten der stationären Pflege zu partizipieren. Der Pflegefonds investiert mittelbar über Objektgesellschaften in drei stationäre Pflegeeinrichtungen in begehrter Lage.

Mit den Betreibern der Pflegeeinrichtungen bestehen langfristige, indexierte Mietverträge zzgl. individueller Verlängerungsoptionen.

Der KLASSIKER hebt sich von herkömmlichen Angeboten deutlich ab:

Pflegeeinrichtungen ohne Fertigstellungs- oder Übernahmerisiken
Investition gleichzeitig in mehrere Pflegeeinrichtungen (Risikostreuung)
Stationäre Pflegeeinrichtungen in bevorzugter Lage
Günstiger Einkauf
Langfristige unkündbare Pachtverträge mit Inflationsschutz durch Indexierung
Renommierte und erfahrene Betreiber
Langfristige indexierte Pachtverträge mit Verlängerungsoption
Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung
Erfahrener Initiator und Asset Manager
Hohe monatliche Auszahlung 5,25 % p.a. steigend
Sofort monatliche Auszahlung im Folgemonat der Einzahlung
Insolvenzschutz durch Abtretung der I-Pauschale
Mindestbeteiligung 10.000 EUR
Jederzeit verkaufen über eigenen funktionierenden Zweitmarkt
Große Nachfrage nach Pflegefonds Zweitmarktangeboten
Positive Leistungsbilanz
Bestnoten von den Analysten
Kein Agio!

Die Investition in verschiedene Sozialimmobilien mit unterschiedlichen Betreibern stellt eine konjunkturunabhängige Sachwertinvestition dar, so dass eine Beteiligung zur breiteren Risikostreuung des Portfolios sehr gut geeignet ist.

Informationen: Telefon 0800 22 100 22 gebührenfrei oder http://www.Pflegefonds.de

Die CVM Unternehmensgruppe bietet innovative Investments im Bereich Sozialimmobilien. Die Kunden profitieren von der langjährigen Erfahrung des Unternehmens, von dem attraktiven Angeboten mit Alleinstellungsmerkmal und von der attraktiven Rendite.

Kontakt
CVM GmbH
Stefanie Lorenzen
Maximilianstraße 11
63739 Aschaffenburg
06021 – 22600
06021 – 22606
info@pflegefonds.de
http://www.pflegefonds.de

Immobilien mit Rendite und Sicherheit

Immobilien mit Rendite und Sicherheit
www.pflegeimmobilie.de

Beim Seniorenzentrum Heiligenhaus (Stadt mit 27.000 Einwohnern) vor den Toren Düsseldorfs, handelt es sich um eine attraktive Pflegeimmobilie die für einen Betreiber aufgrund der begehrten Lage und Objektgröße sehr wirtschaftlich ist. Das Seniorenzentrum bietet ein Gesamtkonzept (Altenpflege, ambulante Pflege, Tagespflege, betreutes Wohnen).

Die Bergische Diakonie als renommierter Betreiber beschäftigt ca. 1800 Mitarbeiter und ist als größter Arbeitgeber in Wülfrath und im Bergischen Land tätig. Der Schwerpunkt liegt im Kreis Mettmann und Städtedreieck Wuppertal, Solingen und Remscheid. Die Bergische Diakonie ist als freier Träger Mitglied im Diakonischen Werk der Evangelischen Kirche im Rheinland.

Investieren Sie jetzt in den konjunkturunabhängigen Wachstumsmarkt der stationären Pflege an einem Top-Standort mit Rendite und Sicherheit.

Die Vorteile:

Konjunkturunabhängiger Wachstumsmarkt stationäre Pflege
Bestens eingeführte Pflegeeinrichtung (Baujahr 2012) ohne Bau- und Fertigstellungsrisiken
Sofortmiete im Folgemonat der Kaufpreiszahlung
Mieteinnahmen staatlich geregelt und sicher
Begehrte Lage in der Stadt Heiligenhaus (27.000 Einwohner) bei Düsseldorf
Über 10 Mio. Menschen im Radius von 50 km (Düsseldorf, Essen Wuppertal)
Nordrhein-Westfalen hat bundesweit den größten Bedarf an Pflegeplätzen
Kaufpreis der über 100 Pflegeappartements durchschnittlich 150.000 EUR
Mietrendite 4,2 %
Erfahrener kirchlicher Betreiber DIAKONIE
Langfristiger Pachtvertrag (21 Jahre + Verlängerungsoption) mit Indexierung
Nebenkosten, Instandhaltung trägt der Betreiber
Hohe Bauqualität
Neueste Pflegestandards und hochwertige Ausstattung
Absicherung des Eigentums über das Grundbuch
Rundum Sorglos-Paket
Provisionsfreier Direktkauf!

Es müssten laut Pflegeheim-Atlas bis zum Jahr 2030 rund 2.550 weitere Pflegeheime mit jeweils 100 Betten geschaffen werden, um allein den demografischen Zusatzbedarf decken zu können. Den größten Bedarf gibt es im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen. Sie können vorab ein Pflegeappartement kostenfrei reservieren.

Weitere Informationen unter der gebührenfreien Tel.-Nr. 0800 22 100 22 oder
http://www.seniorenzentrum-heiligenhaus.de

Die CVM Unternehmensgruppe besteht seit 1987 und bietet innovative Investments in Pflegeimmobilien wie z.B. Pflegefonds, Pflegeappartements und Private Placements. Die CVM Gruppe hat mit die längste Erfahrung im Bereich der Pflegeimmobilien.

Die Kunden profitieren von der langjährigen Erfahrung des Unternehmens, von dem attraktiven Angeboten mit Alleinstellungsmerkmal und von der attraktiven Rendite.

Die Angebote werden durch unabhängige Analysten geprüft und erhielten sehr gute Beurteilungen mit Bestnoten.

Kontakt
CVM GmbH
Stefanie Lorenzen
Maximilianstrasse 11
63739 Aschaffenburg
06021-22600
06021-22606
info@pflegeimmobilie.de
http://www.pflegeimmobilie.de

Innovativ in den deutschen Immobilienmarkt investieren Innovativ in den deutschen Immobilienmarkt investieren Proreal Deutschland 4

Innovativ in den deutschen Immobilienmarkt investieren
Innovativ in den deutschen Immobilienmarkt investieren

Innovativ in den deutschen Immobilienmarkt investieren mit Schwerpunkt München und Hamburg

Innovativ in den deutschen Immobilienmarkt investieren    Innovativ in den deutschen Immobilienmarkt investieren  Proreal Deutschland 4
www.proreal-deutschland.de

Gute Immobilieninvestitionen sind rar. In den letzten Jahren hat sich jedoch ein innovativer Ansatz im Bereich Wohnimmobilien sehr bewährt, den mittlerweile zahlreiche meiner Kunden schätzen: An der Schaffung von Werten beteiligen und vom aktuellen Marktumfeld profitieren.

Was heißt das konkret? Über einen Kurzläufer-Fonds beteiligen Sie sich mittelbar an Wohnungsbauvorhaben in deutschen Metropolen. Profitieren Sie von kurzen Investitionsphasen bis Baufertigstellung und Veräußerung der Wohnungen. Denn in diesem Zeitraum ist die Wertschöpfung in der Regel sehr hoch.

Aktuell wird mit dem ProReal Deutschland Fonds 4 eine attraktive Kurzbeteiligung angeboten:

Fondslaufzeit 3 Jahre ab 01.10.2016 geplant
Auszahlung von 6,0 % p.a. auf 6,5 % p.a. steigend geplant (ab 01.10.2016)
Frühzeichnerbonus von 5,0 % p.a. (bis 30.09.2016)
Initiator mit exklusivem Zugriff auf attraktive Wohnbauvorhaben
Voll regulierter alternativer Investmentfonds (AIF)
Mittelbare Immobilieninvestitionen über eine Stille Beteiligung

Informationen unter http:www.proreal-deutschland.de

Die CVM Unternehmensgruppe besteht seit 1987 und bietet innovative Investments. Die Kunden profitieren von der langjährigen Erfahrung des Unternehmens, von dem attraktiven Angeboten mit Alleinstellungsmerkmal und von der attraktiven Rendite.

Die Angebote werden durch unabhängige Analysten geprüft und erhielten sehr gute Beurteilungen mit Bestnoten.

Kontakt
CVM GmbH
Brunhilde Büttner
Maximilianstraße 11
63739 Aschaffenburg
06021-22600
06021-22606
info@proreal-deutschland.de
http://www.proreal-deutschland.de

Michy Reincke On Air mit Roland Rube und Ariane Kranz

Sie haben den Falschen

Michy Reincke On Air mit Roland Rube und Ariane Kranz
Roland Rube und Ariane Kranz On Air mit Michy Reincke

On Air mit Roland Rube und Ariane Kranz ist in der aktuellen Sendung Musiker Michy Reincke mit seinem aktuellen CD-Album „Sie haben den Falschen“.

(RINTINTIN MUSIK) Mit dem letzten Album seiner Trilogie gelingt Michy Reincke der große Wurf. „Sie haben den Falschen“ ist prall gefüllt mit außergewöhnlich starken, charaktervollen Songs. Durch seine lebenskluge und nahrhafte Text-Arbeit, den Liebesliedern, Tragödien, seinem Humor und der Gesellschaftskritik hat er seit Jahren schon rein qualitativ ein Alleinstellungsmerkmal in der deutschen Popmusik inne.

Diesmal überzeugt Michy Reincke zusätzlich als Produzent eines exquisiten Werkes das in Andalusien entstanden ist. Statt Flamenco geht es allerdings bisweilen sehr funky und auffallend druckvoll zur Sache: Bariton-Saxophone, D6-Clavinet – berühmt geworden durch Stevie Wonders „Superstition“ – und Wah-Wah-Gitarren kommen zum Einsatz sowie Rhythmus-Elemente mit Prince-Zitaten.

Das Alkoholiker-Drama „Noah“ und das Orchester-Stück „Die Frau in der die Welt verschwand“ berühren durch ihre inhaltliche Kraft und feinen Instrumentierungen. Beim Gesamteindruck dominieren mit „Glücklich glücklich“, „Sie ist ganz genau mein Typ“, „Wir zertanzen die Fundamente“, „Ozean“ und „Wenn du gehst komm ich mit“ jedoch die lebensbejahenden Lieder. Eingängige Melodien, leichte und eindringliche Momente, eine bunte Mischung verschiedener Stilistiken und die frische Ästhetik des angenehm kategorisierungsresistenten Klangforschers verbinden sich auf „Sie haben den Falschen“ zu einem harmonischen Ganzen.

Ein nicht unwesentlicher Tenor bleibt auch auf diesem Werk die Kulturkritik. Das sich „fremd und falsch fühlen“ in der eigenen Existenz und der Mangel an Spiritualität. Verdeutlicht hat Michy Reincke dies bereits sowohl in seinen Songs als auch den dazu gewählten Cover-Grafiken – u.a. kniend vor einer Treppe – auf „Der Name kommt mir nicht bekannt vor“ oder auf einem Ufo sitzend auf „Hatte ich dich nicht gebeten im Auto zu warten“. „Sie haben den Falschen“ komplettiert die Reihe.

(Quelle: RINTINTIN MUSIK)

Auf der Internetseite www.audioway.de finden Sie Informationen zu den „On Air“-Sendezeiten, Erstausstrahlungen und Wiederholungen.

audioway
MUSIC & MEDIA
Roland Rube & Ariane Kranz
Postfach 150107
10663 Berlin
Germany
+49 (0)30 80205848
www.audioway.de

Das Portfolio von audioway MUSIC & MEDIA beinhaltet unter anderem das Produzieren von Medieninhalten, wie z.B. O-Töne, Interviews und Radio Shows – aktuell das Sendeformat „On Air“ mit Roland Rube & Ariane Kranz. In der Radio Show „On Air“ werden überwiegend Inhalte aus der Entertainmentbranche präsentiert. In Rundfunk und TV laufen erfolgreiche Themen von audioway, wie z.B. die Titel „Wenn ich mich verlieb“, „Caipirinha“, sowie „California Sunshine“ und „Jeder kleine Schritt“.

Kontakt
audioway MUSIC & MEDIA
Roland Rube
Postfach 150107
10663 Berlin
+49 (0)30 80205848
rolandrube.audioway@freenet.de
http://www.audioway.de

Jonglieren lernen in 10 Minuten am 10. Juli in München

Weltrekordhalter Stephan Ehlers wagt neuen Weltrekordversuch beim Münchner Sportfestival auf dem Königplatz

Jonglieren lernen in 10 Minuten am 10. Juli in München
Mehrere hundert Teilnehmer können bei der 10-Min.-Lerneinheit mitmachen

Kann man das Werfen und Fangen mit drei Bällen in kurzer Zeit lernen? Ja, meint Profijongleur und Motivationstrainer Stephan Ehlers aus München. Sein aktueller Weltrekord liegt bei 445 Jonglier-Anfängern, die gleichzeitig das Jonglieren in 30 Minuten gelernt haben (Infos, Fotos, Presse > http://www.jonglier-fix.de/ingolstadt). Nun will es Ehlers mit seinem Jongliertrainer-Team erstmals in 10 Minuten statt 30 Minuten schaffen. Das Ergebnis des Weltrekordes wird beim Guinnessbuch der Rekorde angemeldet. Auch ein Notar wird vor Ort sein.

Jonglieren lernen ist Gehirntraining der wirksamsten Art

Jonglieranfänger, die sich dieser Herausforderung stellen, mitmachen und Weltrekordhalter werden möchten, können sich vorher registrieren und so ihre Teilnahme sichern. Jeder der mitmacht und es in 10 Minuten schafft, 3 Bälle nacheinander zu werfen und zu fangen, bekommt ein professionelles 3-Ball-Jonglierset geschenkt … und hat nebenbei viel für sein Gehirn getan. Mitmachen können alle, die nicht jünger als 10 Jahre sind und NICHT 3 Bälle werfen und fangen können. Anmeldung bitte mit Vorname, Name und Alter an weltrekord@jonglierschule.de oder über das Online-Formular bei www.weltrekord.jonglierschule.de

Grundlage des Weltrekordversuches ist das Jonglier-Lernsystem REHORULI®, das insbesondere Anfängern in verblüffend kurzer Zeit das Jonglieren mit drei Bällen ermöglicht. Das Jonglier-Lernsystem REHORULI® wurde u.a. beim Innovationspreis IT der Initiative Mittelstand in der Kategorie E-Health mit dem BEST OF-2015-Zertifikat (Web) und BEST OF-2016-Zertifikat (App) ausgezeichnet.

Stephan Ehlers hatte 1998 eine Idee für ein Jonglier-Lernsystem, das absoluten Anfängern in verblüffend kurzer Zeit das Werfen und Fangen mit drei Bällen ermöglichen sollte. Gemeinsam mit seiner Frau Gabriele entwickelte er REHORULI® zum mittlerweile erfolgreichsten und meist genutzten Jonglier-Lernsystem in Deutschland. 2003 lernten beim ersten öffentlichen REHORULI®-Weltrekordversuch 54 Anfänger in 60 Minuten gleichzeitig das Jonglieren mit drei Bällen. Die aktuelle Bestmarke liegt zur Zeit bei 445 Anfängern, die in nur 30 Minuten (!) mit REHORULI® das Werfen und Fangen mit drei Bällen gelernt haben.

2005 erschien die erste Ausgabe des Buches \“REHORULI® – Jonglieren lernen mit Erfolgsgarantie\“ (auch in engl. und ital. erhältlich), das eine 100% Geld-zurück-Garantie anbietet, wenn man mit diesem Buch nicht das Jonglieren mit 3 Bällen schafft. Die REHORULI®-Jonglier-Anleitung mit allen 34 Wurf- und Fangübungen des Jonglier-Lernsystems REHORULI® sind aktuell in acht Sprachen verfügbar. Auch im Internet können unter www.jonglier-fix.de kostenfrei alle Wurf- und Fangübungen abgerufen werden. Die Jonglier-Fix-App ist ebenfalls kostenfrei bei Google-Play und AppStore erhältlich.

Darüber hinaus bieten Gabriele und Stephan Ehlers das Jonglieren-Lernen überaus erfolgreich in verschiedenen Eventformaten an (mit oder ohne Vortrag – mit oder ohne Moderation – für internationale Führungskräfte in englisch oder französisch – als Teamevent oder um Motivation und Begeisterung erlebbar zu machen). Zahlreiche Unternehmen von A wie adidas bis Z wie Zurich Versicherungen gehören zu den Auftraggebern. Seit 2006 bieten Gabriele und Stephan Ehlers Train-the-Trainer-Workshops an, um ihr Wissen an andere Trainer/Weiterbildner weiterzugeben. Zur Zeit gibt es 60 zertifizierte REHORULI®-Trainer in Deutschland, Österreich, Schweiz, Niederlande, England und Russland.

Firmenkontakt
Jonglier-Lernmedien REHORULI®
Stephan Ehlers
Lannerstr. 5
80638 München
089 17117036
089 17117049
info@jonglier-fix.de
www.rehoruli.de

Pressekontakt
FQL – Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg
Gabriele Ehlers
Lannerstr. 5
80638 München
089 17117036
089 17117049
ge@fql.de
www.fql.de

U.S. CET Corporation informiert – Sommerpause 2016

U.S. CET Corporation informiert - Sommerpause 2016

WICHTIG: Geänderte Office-Zeiten in Naples während der Sommerpause 2016

Vom 15.07.2016 bis einschließlich .07.08.2016 ist unser Office in Naples wegen Urlaub nur notdürftig sowie nach Vereinbarung geöffnet. Ab 08.08.2016 ist unser Office zu den normalen Bürozeiten sowie nach Vereinbarung wieder erreichbar. Registered Agent Service und Postservice sind auch während der Sommerpause erreichbar. Bitte beachten Sie, dass Gründungsanträge, welche während der Sommerpause eingehen, erst ab dem 15.08.2016 wieder bearbeitet werden können.

Das Team der U.S. CET Corporation | MYUSCORP wünscht Ihnen schon heute einen schönen und erholsamen Sommerurlaub 2016!

www.uscet.com (http://uscet.com)

Die US CET Corporation ist ein internationaler Dienstleister der sich seit 2007 u.a. auf die Firmengruendung USA sowie den Aufbau einer Geschaeftsrepraesentanz in den USA, insbesondere im US-Bundesstaat Florida spezialisiert hat.

Im Rahmen des Aufbaues einer Geschäftsrepraesentanz in den USA ermoeglichen wir es international orientierten Kunden/Unternehmen mit überschaubarem Zeit- und Geldaufwand auf dem amerikanischen Markt Fuß zu fassen, ohne ein Büro mit eigenem Personal einrichten zu muessen.

Bildrechte: MYUSCORP

Kontakt
U.S. CET Corporation
Leonhard Becker
PO Box 8865
34112 Naples, Florida
+1(800) 881-5739
+1239-280-2121
info@uscet.com
http://uscet.com

Toilettenwagenverleih Thomas Sprenger

Der Toilettenwagenverleih Thomas Sprenger verleiht mobile Toilettencontainer, Duschwagen und ähnliches.

Toilettenwagenverleih Thomas Sprenger
Toilettenwagenverleih Thomas Sprenger (Bildquelle: Creative Commons CC0)

Der Toilettenwagenverleih Thomas Sprenger (http://www.toilettenwagenverleih.com) hat sich auf die Vermietung von sanitären Einrichtungen spezialisiert. Zur Angebotspalette gehören beispielsweise mobile Toilettencontainer, Duschwagen, Behindertentoiletten, Chemie-Toiletten und WC-Kabinen.
Ein Highlight des Sortiments sind besonders luxuriös ausgestattete VIP-Toilettenwagen. Die exklusiven VIP-WC-Container verfügen über eine besonders ansprechende Optik, sowohl im Innenraum, als auch von außen betrachtet. Zudem verfügen diese Container über eine erweiterte Ausstattung, wie beispielsweise Schminkspiegel und Kosmetiktuchspender in den Damentoiletten und Urinale mit berührungsloser Sensorspülung in den Herrentoiletten.
Neben diesen Sanitäranlagen verleiht Thomas Sprenger (http://www.toilettenwagenverleih.com/leistungen/) auch verschiedenstes passendes Zubehör, wie etwa Abwasserpumpen, Abwassertanks und Frischwassertanks. Sämtliche mobilen Badezimmer, WC-Kabinen usw. sind natürlich beheizbar, damit die Anlagen auch problemlos bei tieferen Außentemperaturen eingesetzt werden können.

Der Toilettenwagenverleih Thomas Sprenger ist in erster Linie im Großraum von Dorsten aktiv. In diesem Einzugsgebiet finden sich zum Beispiel die Städte Emmerich am Rhein, Dortmund, Düsseldorf, Münster und Wuppertal.
Die Sanitäranlagen werden bei einer Vielzahl von privaten und gewerblichen Anlässen genutzt, beispielsweise bei Familienfeiern, Betriebs- und Volksfesten oder auch Sportveranstaltungen. Bei Bedarf übernimmt das versierte Servicepersonal vom Toilettenwagenverleih Thomas Sprenger natürlich auch den Transport, den Auf- und Abbau, die Inbetriebnahme sowie die Endreinigung der mobilen Toiletten (http://www.toilettenwagenverleih.com/modelle/) und Bäder. Gleiches gilt für zugehörige Gerätschaften, wie etwa Pumpen und Wassertanks.

Der Toilettenwagenverleih Thomas Sprenger ist auf der Vermietung von sanitären Einrichtungen, wie mobilen Bädern und WC-Containern, spezialisiert. Geeignetes Zubehör (Pumpen, Tanks usw.) wird von dem Toilettencontainerverleih ebenfalls offeriert. Der Betriebssitz von der Einzelunternehmung Toilettenwagenverleih Thomas Sprenger liegt am Krusenhof, Nr. 80, in 46286 Dorsten.

Firmenkontakt
Thomas Sprenger
Thomas Sprenger
Am Krusenhof 80
46286 Dorsten
+49 (0) 2369 / 2063 811
+49 (0) 2369 / 2063 812
twv-sprenger@t-online.de
http://www.toilettenwagenverleih.com

Pressekontakt
UPA Verlags GmbH
UPA Webdesign
Hammscherweg 67
47533 Kleve
+49 (0) 2821 / 72030
+49 (0) 2821 / 25517
kontakt@upa-webdesign.de

Home