Zum Inhalt springen


Business-News - PM + Meldungen kostenlos


28. Februar 2015

Das Schaufenster zum Erfolg: Neue Workshop-Termine zum Thema „Visuelles Marketing“

Das Schaufenster ist die Visitenkarte eines Geschäftes. In der Neuauflage des erfolgreichen Seminarangebots von Ellen Kamrad und Dekonzept lernen die Teilnehmer, wie sie selbst zum Gestalter für visuelles Marketing werden.

Das Schaufenster zum Erfolg: Neue Workshop-Termine zum Thema "Visuelles Marketing"
Das Schaufenster zum Erfolg: Neue Workshop-Termine zum Thema „Visuelles Marketing“

Gestalter für visuelles Marketing entwickeln und realisieren visuelle Gesamtkonzepte. Ihre Aufgabe ist es, die Waren und Produkte zu präsentieren und die Ausstellungsräume zu inszenieren. Denn ohne Zweifel ist das Schaufenster die Visitenkarte des Einzelhandels und lädt die Kunden zu einem Besuch ein. So fördert und sichert die gekonnte Dekoration des Schaufensters den Verkauf und Erfolg eines Geschäftes.

Doch nicht immer ist es dem Einzelhändler möglich, einen ausgebildeten Gestalter für visuelles Marketing zu beschäftigen. Und so übernehmen viele in Eigenregie die Realisierung und Konzeption ihrer Schaufenster. Welche Grundlagen des visuellen Marketings dabei beachtet werden müssen, erlernen die Teilnehmer nun in den Neuauflagen der erfolgreichen und praxisorientierten Intensiv-Seminaren von Ellen Kamrad Eventmanagement und Dekonzept aus Remscheid.
Dabei richtet sich das Komplett- Schulungspaket insbesondere an Einzelhändler, die über Werbeflächen und Schaufenster verfügen wie an Gestalter für visuelles Marketing nach Abschluss einer Ausbildung. Genauso angesprochen werden dabei auch Teilnehmer, die sich in einer Umschulung befinden oder kreative Menschen, die Spaß an dekorativen Arbeiten haben.

Zwei Tage Intensiv-Schulung zum „Gestalter für visuelles Marketing“

Am ersten Tag der Intensiv-Schulung erlernen die Teilnehmer die Grundlagen der dekorativen Arbeit. Dabei werden die unterschiedlichen Zielgruppen von Angelique Acedo-Steinhofer, Inhaberin von Dekonzept aus Remscheid, in die Basics der Schaufenstergestaltung eingeführt. Anhand von zahlreichen Beispielen aus der Praxis und ihrer rund 20jährigen Erfahrung zum Thema Schauwerbegestaltung, erfahren die Teilnehmer des Seminars, wie sie potenzielle Kunden bewusst und gezielt zu einem gewünschten Produkt steuern und Kaufimpulse setzen. Dabei stehen in der theoretischen Einführung auch wichtige Kenntnisse wie Brandschutz und Arbeitsschutz oder eine zum Berufsbild passende Werkzeugkiste und notwendige Materialien zur Gestaltung der Präsentationsfläche im Vordergrund.

Am zweiten Tag geht es um die Praxis im Berufsalltag.

In der Kreativwerkstatt von Dekonzept in Remscheid haben die Teilnehmer die Gelegenheit, selbst aktiv zu werden. Sie erlernen die Grundlagen für den Entwurf und zum gestalterischen Arbeiten und wissen, wie sie mit Hilfe von Farben, Körpern und Stoffen für einen Blickfang sorgen. Nach der Wissensvermittlung steht die praktische Durchführung einer Schaufensterdekoration auf dem Programm.
„Die Teilnehmer der Workshops erleben unter professioneller Anleitung, wie wichtig die Fernwirkung ihrer Waren ist und wie sie zusätzliche Aufmerksamkeit durch die richtige Inszenierung generieren können“, so Ellen Kamrad, Organisatorin der Workshops. „Durch die Praxisnähe und vielen Tipps und Tricks ist jeder Teilnehmer im Anschluss in der Lage, den Abverkauf im eigenen Lokal erheblich zu steigern.“

Termine und Fakten in der Übersicht
Die nächsten Termine der Seminare sind am:
-11. und 12. März 2015
-01. und 02. April 2015
-09. und 10. September 2015

Veranstaltungsort ist jeweils:
-Dekonzept, Bliedinghauser Str. 50 in 42859 Remscheid

Teilnehmerzahl liegt bei zwei bis vier Personen. Die Kosten liegen bei 499,00 EUR inkl. Arbeitsmaterialien und Snacks.

Die Anmeldeunterlagen können ab sofort über Ellen Kamrad Eventmanagement angefordert werden.
Weitere Informationen zur Intensiv-Schulung zum „Gestalter für visuelles Marketing“
finden Sie hier:
http://www.ellenkamrad.de/seminare-und-workshops/gestalter-fuer-visuelles-marketing/

Ellen Kamrad bietet maßgeschneiderten Full-Service für Veranstaltungen aller Art. Das Portfolio der erfahrenen Diplom-Eventmanagerin IST erstreckt sich von der Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen über Künstlermanagement bis zu Vermittlung von Eventdienstleistern.
Dabei versteht sich Ellen Kamrad als Ihr Partner für individuelle Inszenierungen von Events und Veranstaltungen ganz im Sinne des Kunden und seinem Corporate Design: Von der Planung und Organisation Ihrer Seminare und Meetings über Tagungen, Konferenzen oder Jubiläen begleitet und gestaltet Ellen Kamrad Ihren Event mit höchster Professionalität.
Mit ausgearbeiteten Konzepten, passenden Locations und unterhaltsamen Künstlern unterstützt die Eventfachfrau das Gesamtziel der Veranstaltung im Sinne Ihrer Kunden. Auf die über zehnjährige Erfahrung in der Eventbranche von Ellen Kamrad vertrauten bereits Kunden wie die Deutsche Bahn – Köln oder die TUI Group.

Kontakt
Menschen Emotionen Erlebnisse Eventmanagement
Ellen Kamrad
Maler-Bock-Gässchen 2
50678 Köln
01777751188
ellen@ellenkamrad.de
http://www.ellenkamrad.de

SC Lötters mit neuem Gesicht im Netz

Strategische Kommunikation und gezielte Pressearbeit stehen im Mittelpunkt der neuen Homepage des etablierten Bonner Dienstleisters.

SC Lötters mit neuem Gesicht im Netz
Ausschnitt der Startseite von SC Lötters

„Unsere neuen Anforderungen ließen sich in das vorhandene Template nicht mehr integrieren, also haben wir alles neu gemacht, auch wenn die Seite noch nicht wirklich alt war“, erläutert Dr. Christine Lötters, Inhaberin von Strategy Communication Lötters, Bonn.

Interaktivität, aussagekräftige Bilder, Einbindung von Filmen und eine schlanke Menüführung waren die Prämissen für die Neugestaltung, die das Team mit eigenen Kräften stemmte. Salira Rötger-Lance, die bereits die vorherige Website betreute, setzte die gemeinsam entwickelten Ideen in die Tat um und erstellte diesen lebhaften und ansprechenden Internetauftritt (http://www.sc-loetters.de/) , der auch Kunden veranschaulicht, was möglich ist. „Immer mehr Unternehmen benötigen aktive Unterstützung bei der Gestaltung der eigenen Website, im Bezug auf Content, Usability und nicht zu vergessen den „Fun-Faktor“. Denn die ersten 3-5 Sekunden entscheiden darüber, ob der Besucher neugierig und animiert wurde, länger auf der Seite zu verweilen“, betont Rötger-Lance.

Zu den Kernkompetenzen des Bonner Dienstleisters gehören Pressearbeit – vor allem in der Region und im Bereich IT – sowie Strategische Kommunikation (http://www.sc-loetters.de/unser-portfolio/) – wie sage ich wem was – für mittelständische Unternehmen. Daneben ist SC Lötters Servicestelle der Oskar Patzelt Stiftung und arbeitet in der Region eng mit der IHK Bonn/Rhein-Sieg zusammen. Diese Facetten stehen nebeneinander und sollen sich zukünftig in der Webpräsenz noch stärker ergänzen.

Testimonials und Referenzen auf einen Blick
Wichtig war der Agentur für Pressearbeit vor allem, dass sich aktuelle Inhalte schnell einstellen lassen und die Suchmaschinenauffindbar (SEO) nochmals verbessert wird. Zudem ist es für einen Dienstleister wie SC Lötters unerlässlich, dass die vorhandenen Referenzen schnell gefunden (http://www.sc-loetters.de/ueber-uns/) werden. Die Interessenten sollen sich einfach und schnell durch verschiedene Projekte klicken können, um zu sehen, was im Rahmen von strategischer Kommunikation und Pressearbeit alles möglich ist.

„Gerade im Dienstleitungsbereich entscheidet das Vertrauen und da sind Referenzen und Testimonials sehr wichtig. Daher sind diese wieder bei uns auf der Startseite zu finden“, fasst Lötters zusammen.

„Unsere Fotowelt haben wir bewusst beibehalten. Wir wollen unverwechselbar sein und greifen fast zu 100 % auf eigene Bestände zurück, um die Austauschbarkeit zu vermeiden. Hierbei ist es uns egal, dass die Fotos fremd anmuten. Sie passen zu uns und das zählt“, schmunzelt Lötters. „Wir erzählen Geschichten und die Fotos sind Teil unserer Geschichte“.

Eigenständiger Blog mit aktuellen Themen
Unser Bog wird interaktiver und bekommt eine eigenständige Adresse. Hier finden sich regelmäßig Infos zu Themen aus den Bereichen Marketing und Pressearbeit. In loser Folge schreiben wir kleinere Beiträge zu Stichworten, die die Branche beschäftigen oder zu aktuellen Themen aus dem Unternehmen selber. Daneben findet sich wie gewohnt der Bereich Aktuelles, in dem jeweils Pressemeldungen und Veranstaltungstipps zu finden sind.

SC Lötters ist eine inhabergeführte Strategie- und Kommunikationsberatung. Mit mehr als 17-jähriger Erfahrung in den Bereichen Strategisches Marketing und Pressearbeit steht Dr. Christine Lötters als Inhaberin hinter SC Lötters.
Das Leistungsspektrum von SC Lötters umfasst punktgenaue B2B-Marketingkonzepte, die zuverlässig und budgetorientiert Anforderungen und Ziele der Kunden in konkrete Maßnahmen umsetzen. Hierzu gehören auch gezielte Konzepte und Maßnahmen zum Imageaufbau im Mittelstand sowie zum Ausbau des Bekanntheitsgrades vor allem im Mittelstand, z.B. durch Präsenzen auf Messen durch die Beteiligungen auf Foren. Begleitendes Social Media Marketing durch aktives Netzwerken und den Aufbau und die Pflege von Websites und Blogs ergänzen inzwischen das Angebot.
Des Weiteren bietet SC Lötters Storytelling und treffsichere Öffentlichkeitsarbeit mit Schwerpunkt in den Bereichen IT und Human Resources. Fachtexte gehören ebenso wie Erfolgsstorys, Pressemeldungen, Kundenzeitungen und Mitarbeiternews zum Repertoire des Dienstleisters aus Bonn.

Kontakt
SC.L – Strategy Communication Lötters
Dr. Christine Lötters
Zur Marterkapelle 30
53127 Bonn
+ 49 228 20947822
post@sc-loetters.de
http://www.sc-loetters.de

Arbeiten und Spielen mit Naturgeistern

Kanadische Autorin Tanis Helliwell aus Vancouver kommt nach Wittstock/Dosse

Arbeiten und Spielen mit Naturgeistern
Wochenendseminar in der Natur

Wittstock/Dosse. Mystik und Metaphysik in der modernen Welt klingt erst einmal widersprüchlich. Die international renommierte Buchautorin, Pyschologin, Beraterin und Kursleiterin Tanis Helliwell vereint beides. Nach dem Motto „Das Leben ist eine Reise, jedoch keine geführte Tour“ lehrt sie Persönlichkeitsentwicklung als einen inneren Transformationsprozess zu begreifen. So hat sie 16 Jahre lang Menschen therapeutisch begleitet und unterstützt, bevor sie als Beraterin tätig wurde. Neben vielen Einzelpersonen und Gruppen schätzen auch internationale Firmen ihre Herangehensweise. Zu ihren Kunden gehörten Firmen wie IBM, McKinsey, David Suzuki Foundation, University of Calgary, World Future Society und viele andere.

Daneben hat sie über 20 Jahre lang Pilgerreisen zu heiligen Stätten der Erde geleitet. Ihr Anliegen ist, Menschen wieder mehr Zugang zur natürlichen Welt und damit in Einklang zu bringen. „Ich unterstütze Menschen in ihrer spirituellen Entwicklung und widme mich der Aufgabe, den Menschen dabei zu helfen, angemessene Beziehungen zu sich selbst, zu anderen und zur Erde zu entwickeln“; schreibt Tanis Heilliwell. Ihre Gabe der Hellsichtigkeit ermöglicht Tanis Helliwell, Erkenntnisse aus der metaphysischen Welt zu gewinnen. Sie kommuniziert mit Naturwesen und vermittelt die Kenntnisse dazu in Seminaren. Zu ihren in viele Sprachen übersetzten Büchern gehören die Klassiker Elfenreise und Elfensommer.

Im Juni kommt Tanis Helliwell nach Europa und bietet Workshops an. Auf der Bio Ranch Zempow findet ein Wochenendseminar „Arbeiten und Spielen mit Naturgeistern – Working and Playing with Nature Sprits“ an.

Seminarorganisatorin Swantje Schäkel: „Wir erleben, dass mehr Menschen, vor allem Städter, auf der Suche nach einer eigenen, persönlichen Verbindung zur Natur sind. Tanis Helliwell habe ich bereits selbst als Seminarteilnehmerin schätzen gelernt. Sie bietet Interessierten und Neugierigen eine einzigartige Gelegenheit, die Beziehung zur Natur auf eine neue Art zu erfahren“. Der inmitten biologisch bewirtschafteter Flächen gelegene Seminarort in Brandenburg stelle den idealen Ausgangsort für diese Art Entdeckungen dar, freut sich Swantje Schäkel im Hinblick auf den Besuch des internationalen Gastes.

Das Seminar findet auf der Bio Ranch Zempow am 6. 6. und 7. 6. 2015 statt. Es kann über die Website der Bio Ranch gebucht werden (bio-ranch-zempow.de)

Buchung über Bio Ranch Zempow (http://www.bioranch.info)

Tags: Tanis Helliwell, Nature Spirits, Elementarwesen, Elfensommer, Elfenreise, Wittstock, Seminar, Workshop, Naturwesen, Bio Ranch, Zempow, Organic Farming, Ökolandbau

Bio Ranch Zempow – Unser Profil

Ökologischer Landbau seit 1992: 500 ha Acker, Grünland, Wald in der Mecklenburgischen Seenplatte, Müritz Nationalpark Region
Mitgliedschaft: Gäa Verband, Netzwerk Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau, Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau FÖL, Slow Food.
Betriebszweige: Mutterkuhhaltung, Rindermast, Futterbau, Topinambur
Low Stress Stockmanship: Ausbildung, Seminare, Praktika, Trainee, FÖJ
Natural Horsemanship: Tagesseminare, Persönlichkeitstraining mit Pferden, Freies Reiten
Landurlaub und Teamevents: Bauernhofurlaub, Ferienwohnungen, Seminarhaus, Reiten,
Teamevents:Tierkommunikation mit Pferden, Rindern, Schafen und Hunden, Gruppenerlebnisse und Seminare mit leckerem Bio-Essen
Direktvermarktung: Bio Angus Beef: Zartes Fleisch vom Bio Angus Rind, Red Angus, Black Angus, Angus Beef Burger, Bio Burger

Bio Ranch Zempow
Swantje und Wilhelm Schäkel
Birkenallee 12
16837 Zempow

Tel: 033923- 76950
Fax: 033923- 76951
Mobil: 0173-2058506
info@bio-ranch-zempow.de
www.bio-ranch-zempow.de

Kontakt
Bio Ranch Zempow
Wilhelm Schäkel
Birkenallee 12
16909 Wittstock OT Zempow
033923-76950
ws@zempow.de
http://www.bioranch.info

Ästhetische Zähne

Ästhetische Zähne und schmerzfreie Behandlung

Ästhetische Zähne

Ästhetische und gepflegte Zähne sind ein wichtiges Kriterium bei der Einschätzung von Menschen. Vor allem zählt der erste Eindruck und der wird mit einem brillanten Lächeln, bei dem die Ästhetik eine große Rolle spielt, äußerst vorteilhaft hinterlassen.
Denn der erste Blick wandert stets in das Gesicht und damit auch auf die Zähne, die bei der Einschätzung eines Gegenübers elementar wichtig werden. Und wer möchte da schon mit Zahnlücken, fehlenden Zähnen oder extrem ungepflegten Zähnen unangenehm auffallen?

Für ein brillantes Lächeln, dessen man sich nicht durch unansehnliche Zähne schämen braucht, sorgt die Zahnarztpraxis Dr. Gregor Schlegel (http://www.zahnarzt-schlegel.de/) in Köln.

Herr Dr. Gregor Schlegel verfügt über eine besondere, medizinische Zusatzausbildung auf dem Tätigkeitsschwerpunkt Ästhetische Zahnheilkunde und ist deshalb besonders qualifiziert, seinen Patienten ein blendendes Lächeln (http://www.zahnarzt-schlegel.de/behandlung/zahn_aesthetik.html) ins Gesicht zu zaubern.

Und da gilt auch die Ausrede der „Angst vor dem Zahnarzt“ nichts, da Herr Dr. Gregor sich ebenfalls auf überzeugende Schmerztherapien bei Angstpatienten spezialisiert hat.
Somit ist man in der Praxis des Herrn Dr. Gregor Schlegel in der Kölner Innenstadt in den besten Händen für optimale Aussichten auf ein blendendes Lächeln mit ästhetisch überzeugenden Zähnen.

Auch bei bestehenden Ängsten vor Zahnarztbesuchen befindet man sich bei Herrn Dr. Gregor Schlegel optimal versorgt, da er nicht nur mit psychologischem Geschick auf die Ängste der Patienten eingeht, sondern diesen auch eine schmerzfreie Behandlung zusichert.

Die Zahnarztpraxis in Köln mit ästhetischem Schwerpunkt – für ein ansprechendes Lächeln!

Firmenkontakt
Zahnarzt-Schlegel.de
Dr. Gregor
St.-Apern-Straße 20
50667 Köln
0221 2576067
dr-schlegel@gmx.net
http://www.zahnarzt-schlegel.de

Pressekontakt
frankfutt.de
sabine puttins
Am Quellberg 24
45665 Recklinghausen
02361 9917952
sabine@frankfutt.de
http://frankfutt.de

U.S. CET Corporation informiert zur Ertragsbesteuerung natürlicher Personen in den USA

U.S. CET Corporation informiert zur Ertragsbesteuerung natürlicher Personen in den USA

Die US-Ertragsbesteuerung von natürlichen Personen teilt sich wie folgt auf:

(a) Beschränkte Steuerpflicht

In den USA nicht „ansässige“ Personen sind grundsätzlich nur beschränkt steuerpflichtig, d.h. unterliegen der amerikanischen Steuerpflicht nicht bezüglich ihres außerhalb der USA erworbenen Einkommens. Auf U.S. Quellen zurückzuführendes Einkommen unterliegt jedoch grundsätzlich der amerikanischen Besteuerung.

Dazu zählen insbesondere: In den USA für amerikanische Unternehmen erbrachte Dienstleistungen; Einkommen aus amerikanischen Betriebsstätten, bzw. Personengesellschaften; Einkünfte aus amerikanischem Grundvermögen; sowie Einkünfte aus amerikanischen Einzelunternehmen. Nach dem deutsch-amerikanischen Doppelbesteuerungsabkommen (Anm.: Da Doppelbesteuerungsabkommen einzeln bilateral werden, gelten die im folgenden gemachten Feststellungen nicht automatisch für die Schweiz und Österreich) werden folgende Einkünfte grundsätzlich nicht versteuert: Zinsen, Lizenzgebühren (soweit diese nicht einer U.S. Betriebsstätte zuzurechnen sind), Veräußerungsgewinne von mobilen Gegenständen (ebenfalls soweit diese nicht einer U.S. Betriebsstätte zuzurechnen sind), sowie Dividenden, wobei diese allerdings einer U.S. Quellenbesteuerung (5% bei Körperschaften und 15 % bei natürlichen Personen als Dividendenempfänger) unterliegen.

(b) Unbeschränkte Steuerpflicht

Unbeschränkt U.S. steuerpflichtig sind grundsätzlich alle U.S. Staatsbürger sowie „Ansässige“. Der steuerrechtliche Begriff „ansässig“ ist von der Aufenthaltsberechtigung im Einwanderungs-rechtlichen Sinne zu unterscheiden, d.h. auch aus einwanderungsrechtlicher Sicht „illegale“ Einwanderer können durchaus „ansässig“ im steuerlichen Sinne sein. Ansässige und damit aus einkommensteuerlicher Sicht U.S. Steuerbürger sind Ausländer, die (i) die sogenannte Green Card, die Daueraufenthaltsberechtigung, haben oder aber (ii) Ausländer, die unter die sogenannte ,,183-Tage-Regel“ fallen: Falls ein Ausländer im laufenden Jahr mindestens 31 Tage in den USA anwesend ist und die Summe aus:

den vollen Anwesenheitstagen im laufenden Jahr, zuzüglich einem Drittel der Anwesenheitstage im vorhergehenden Jahr, zuzüglich einem Sechstel der Anwesenheitstage im vorvorhergehenden Jahr mindestens 183 Tage beträgt, ist der Ausländer für das laufende Steuerjahr unbeschränkt steuerpflichtig.

Vollständigen Bericht lesen (http://uscet.com/invest-usa/index.php)

Die US CET Corporation ist ein internationaler Dienstleister der sich seit 2007 u.a. auf die Firmengründung USA sowie den Aufbau einer Geschäfts-repräsentanz in den USA, insbesondere im US-Bundesstaat Florida spezialisiert hat.

Im Rahmen des Aufbaues einer Geschäftsrepräsentanz in den USA ermöglichen wir es international orientierten Kunden/Unternehmen mit überschaubarem Zeit- und Geldaufwand auf dem amerikanischen Markt Fuß zu fassen, ohne ein Büro mit eigenem Personal einrichten zu müssen.

Bildrechte: MYUSCORP

Kontakt
U.S. CET Corporation
Leonhard W.J. Becker
P.O. Box 8865
34101 Naples, FL (USA)
+1(800)881-5739 Ext.6
pressestelle@uscet.com
http://uscet.com/presse.php

U.S. CET Corporation über die Produzentenhaftung in den USA

U.S. CET Corporation über die Produzentenhaftung in den USA

Nicht ohne Grund fürchten Unternehmer die amerikanischen Produkthaftpflichtansprüche und bezeichnen diese als Schreckgespenst.Die US-amerikanische Rechtssprechung zur Produkthaftpflicht in den USA hat in den letzten Jahren ausgedehnte Haftungstatbestände geschaffen und die Höhe des zuerkannten Schadenersatzes für Verletzungen ist in aller Regel um ein vielfaches höher als vergleichbare Summen in Europa.

Unter dem Begriff der Produkthaftung (Product Liability) fallen im amerikanischen Recht verschiedene Rechtsgrundsätze, nach denen ein Verbraucher Ansprüche gegen den Hersteller oder Verkäufer wegen Schäden geltend machen kann, die er im Zusammenhang mit einem fehlerhaften Produkt erlitten hat. Grundlage dieser Haftung können sowohl vertragliche als auch außervertragliche Ansprüche sein. Im außervertraglichen Bereich wenden die amerikanischen Gerichte seit Jahren den Grundsatz einer strikten, verschuldungsunabhängigen Haftung des Hersteller/Verkäufers (Strict Liability) an.

Diese Haftung besteht dann, wenn jemand durch ein fehlerhaftes und unangemessen gefährliches Produkt Schaden erlitten hat. In einem solchen Fall kann der Hersteller/Verkäufer nicht einwenden, dass ihn kein Verschulden treffe. Im Gegensatz zur vertraglichen Haftung auf die sich nur ein enger Kreis von Personen (Vertragspartner und Angehörige) berufen kann, ist der Kreis der möglichen Kläger nach der „Strickt Liability“ nicht auf die Käufer als Endabnehmer beschränkt. Diese verschuldungsunabhängige Haftung wird damit begründet, dass der Hersteller besser als der Verbraucher in der Lage sei, sich gegen eventuelle Schäden durch Versicherungen abzusichern und ökonomisch eher in der Lage sei, die Konsequenzen dieser Schäden zu tragen.

Vollständigen Bericht lesen (http://uscet.com/invest-usa/produzentenhaftung-in-den-usa/index.php)

Die US CET Corporation ist ein internationaler Dienstleister der sich seit 2007 u.a. auf die Firmengründung USA sowie den Aufbau einer Geschäfts-repräsentanz in den USA, insbesondere im US-Bundesstaat Florida spezialisiert hat.

Im Rahmen des Aufbaues einer Geschäftsrepräsentanz in den USA ermöglichen wir es international orientierten Kunden/Unternehmen mit überschaubarem Zeit- und Geldaufwand auf dem amerikanischen Markt Fuß zu fassen, ohne ein Büro mit eigenem Personal einrichten zu müssen.

Bildrechte: MYUSCORP

Kontakt
U.S. CET Corporation
Leonhard W.J. Becker
P.O. Box 8865
34101 Naples, FL (USA)
+1(800)881-5739 Ext.6
pressestelle@uscet.com
http://uscet.com/presse.php

U.S. CET Corporation informiert: US Corporation oder besser engl. Limited?

U.S. CET Corporation informiert: US Corporation oder besser engl. Limited?

Sie beschäftigen sich mit dem Gedanken in Kürze eine ausländische Firma zu gründen, wissen aber noch nicht, welche Gesellschaftsform für Ihre Zwecke die geeignete ist? Nun dann hoffen wir von der USCET Ihnen mit dieser kurzen Gegenüberstellung der wohl bekanntesten internationalen Gesellschaftsformen, der englischen Limited (Ltd.) und der amerikanischen Corporation (Inc.,Corp. Company) eine kleine Hilfestellung geben zu können.

A) Der Gründungsvorgang bei einer US Corporation ist sehr einfach gehalten. Der Incorporator (Gründer) reicht die Gründungsunterlagen (Articles of Corporation) beim Secretary of State ein und entrichtet hierfür die Gebühren. Mit der Eintragung ins Handelsregister des jeweiligen U.S. Bundesstaates ist die Corporation (Inc.) als juristische Person gegründet und handlungsfähig.

B) bei der Gründung einer englischen Limited(Ltd.) hat die Gründungsfirma bzw. der Gründer die Gründungsunterlagen beim englischen Handelsregister (The Companies Register) einzureichen. Das englische Handelsregister enthält das Gesellschafterregister, das Direktorenregister, das Register der Company Secretaries und das Hypothekenregister. Dort muss das Protokoll der Vorstandssitzungen, die Finanzausweise sowie Kopien der Dienstverträge der Direktoren eingereicht und regelmäßig auf den neuesten Stand gehalten und bei Veränderungen ergänzt werden. Mit der Eintragung ins englische Handelsregister ist die Ltd. als juristische Person gegründet und handlungsfähig.

C) Notwendige Anzahl an Gründer, Teilhaber und Direktoren: Bei der Gründung einer US Corporation ermöglichen einige Bundesstaaten wie z.B. Florida, dass alle wichtigen Positionen wie z.B. die des Präsidenten, Secretary oder Treasuer von 1 Person ausgeführt werden können (Sole Director).Für die Gründung einer englischen Limited müssen dagegen mindestens ein Direktor und ein Company Secretary vorhanden sein. Beide Funktionen können nicht in Personalunion, also durch ein-und dieselbe Person ausgeübt werden. Bei mehreren Direktoren kann einer die Funktion des Company Secretary mit übernehmen. Direktoren dürfen nicht bankrott sein und nicht von einem gerichtlichen Verbot betroffen sein.

Vollständigen Artikel lesen (http://uscet.com/wissenswertes-zur-firmengruendung-usa/die-us-corporation-us-ag/fachartikel/corporation-vs-ltd.php)

Die US CET Corporation ist ein internationaler Dienstleister der sich seit 2007 u.a. auf die Firmengründung USA sowie den Aufbau einer Geschäfts-repräsentanz in den USA, insbesondere im US-Bundesstaat Florida spezialisiert hat.

Im Rahmen des Aufbaues einer Geschäftsrepräsentanz in den USA ermöglichen wir es international orientierten Kunden/Unternehmen mit überschaubarem Zeit- und Geldaufwand auf dem amerikanischen Markt Fuß zu fassen, ohne ein Büro mit eigenem Personal einrichten zu müssen.

Bildrechte: MYUSCORP

Kontakt
U.S. CET Corporation
Leonhard W.J. Becker
P.O. Box 8865
34101 Naples, FL (USA)
+1(800)881-5739 Ext.6
pressestelle@uscet.com
http://uscet.com/presse.php

Der Artikel zum PreSales Marketing auf unitednetworker

Der Artikel zum PreSales Marketing auf unitednetworker
Nabenhauer Consulting

Steinach/St. Gallen im Februar 2015 der Autor und Erfinder des PreSales Marketing Systems Robert Nabenhauer teilt seine Fachkenntnisse mit den Lesern der Gründer- & Start-up-Zeitschrift „unitednetworker.com“.

Der Beitrag kann unter http://www.unitednetworker.com/presales-marketing/ gefunden werden. Das Magazin „Unitednetworker“ ist als Informationsportal für Gründer und Start-ups, Manager und Interessierte aus der Branche bekannt. Die Vorschläge aus dem Artikel sind dazu gedacht, die Hauptsachen von PreSales Marketing insbesondere für Gründer zu demonstrieren. Relevant für diese Zielgruppe ist an erster Stelle die Entlastung des Managements über Automatisieren, der selbstständig ablaufende Akquisevorgang durch Nutzung moderner Marketingtechniken und die Aussicht auf einen langfristigen Unternehmenserfolg, der sich durch den Einsatz von PreSales Marketing nahezu automatisiert ausgerichtet. Robert Nabenhauer erklärt seine Beweggründe für die Veröffentlichung von Artikeln: „Ich freue mich sehr, wenn ich mein Fachwissen auf Gründerportalen präsentieren kann. Dadurch erspare ich hoffentlich einigen Firmeninhabern den schwierigen Gang durchs Hamsterrad der ewigen Bemühungen, die sich mit wenigen Automatisierungsschritten ziemlich schnell und kostengünstig abwickeln lassen“. Ursprünglich aus dem Vertrieb in der Verpackungsbranche, hat der Autor seine eigene Struktur entwickeln, um längerfristiges Unternehmenswachstum zu bekommen. Er errichtet dabei auf ein komplexes System aus klassischem Marketing und Online Marketing, aus kostenlos Informationshappen und definierten Arbeitsschritten, um den Vertrieb und endlich die ganze Firma auf Autopilot zu stellen. PreSales Marketing wird durch die Verwendung von in der Regel kostenlosen Tools, externen Experten und ausgereiften Verbindungen untereinander zum tragfähigen Netzwerk. Robert Nabenhauer teilt mit: „Für so manchen Begründer sind klassische Marketingmethoden schlichtweg nicht bezahlbar – mit PreSales Marketing zeige ich, dass es auch hauptsächlich günstiger geht. Gelegentlich auch ganz kostenlos. Das hat schon Unternehmen aus einem zukünftigen Umsatzloch gerissen, indem statt klassischer Techniken eine geschickte Mischung aus unterschiedlichen Marketingverfahren verwendet wurde.“

Nabenhauer Consulting entstand aus der Vision von Gründer Robert Nabenhauer und beschreitet neue Wege in der Beratung. Im Fokus steht die Beratung von Unternehmen, die sich mit umfassenden Konzepten und neuen Wegen für ihren unternehmerischen Erfolg auseinander setzen wollen. Robert Nabenhauer hat sich bereits vielfach als erfolgreicher Buchautor und Unternehmer einen Namen gemacht.

Kontakt
Nabenhauer Consulting
Robert Nabenhauer
Weidenhofstr. 22
9323 Steinach
+41 (0) 8 44 – 00 01 55
presse@nabenhauer-consulting.com
http://www.nabenhauer-consulting.com

Fördermittel oder Investoren – Tipps für Unternehmen von feder consulting

Soll man lieber Fördermittel nutzen oder ist es einfacher oder besser bei Investoren vorzusprechen? – oder geht beides?

Das Abwägen ob Investor oder Fördermittel ergibt sich bei näherer Betrachtung nicht, da es auch Fördermittel gibt, die bekommt man nur wenn ein Investor „mitgeht“ und anders-herum gibt es auch Investoren, die deswegen in ein Projekt einsteigen, weil es Fördermittel gibt. Es gibt z.B. das Fördermittel „INVEST – Zuschuss für Wagniskapital“. Dabei erhält ein Investor eine quasi sofortige 20%tige Rückzahlung seines zur Verfügung gestellten Risikokapitals als Zuschuss! Diese 20% sind nicht rückzahlbar. Ein Investor der 250.000,- Euro zur Verfügung stellt, erhält auf Antrag einen Zuschuss von 50.000,- Euro! Übrigens: dieses Fördermittel können Unternehmen aktivieren, die max. 10 Jahre in Betrieb sind – also nicht nur junge Unternehmen!!!
Es gibt dann auch noch Garantien für Beteiligungen, sodass ein Investor vom Staat seine Beteiligung bis zu 50% absichern kann. Das ist für das Unternehmen und auch den Investor entscheidend! Dann gibt es weiter Fördermittelfonds, die Risikokapital an junge und alte Unternehmen zur Verfügung stellen. Es gibt Beteiligungen auch bis 2.5 Mio. Euro. In besonderen Fällen auch darüber hinaus. Man kann also festhalten: Fördermittel und Investoren kann man sehr gut zusammen im Unternehmen nutzen, muss es aber nicht. In den meisten Fällen der geförderten Anträge sind keine
Investoren involviert, sondern das Unter-nehmen bekommt einen Zinszuschuss, oder einen Zuschuss auf die Gesamtinvestition oder Bürgschaften oder eigenkapitalergänzende Fördermittel oder auch Haftungsfreigestellte Kredite für die Hausbank.
Somit ergeben sich Vorteile im Unternehmen, die sich als Kosteneinsparung darstellen, oder die Bonität verbessern, weil eigenkapitalergänzende Fördermittel direkt wirken, oder die positiv auf die Bilanzkennzahlen wirken. Es sind oftmals aber die Liquiditätsvorteile und somit Einkaufsvorteile, die die Unternehmen schätzen. Ein gefördertes Unternehmen steht in den meisten Fällen stabiler, weil es im Regelfall besser finanziert ist. Ein ganz großer Vorteil ist aber die Planbarkeit mit Fördermitteln, weil diese speziellen Richtlinien unterworden sind. Was zugesagt ist, ist zugesagt. Da kommen keine Überraschungen, die dem Unternehmen plötzlich den Boden unter den Füssen wegreißen. Aus unserer Erfahrung möchten wir aber auf einen Vorteil ganz besonders hinweisen: „Einmal gefördert – immer gefördert!“ Deswegen: Wer keinen Antrag in der richtigen Art und Weise stellt, kann keine Fördermittel bekommen!

Fördermittel und Finanzierung für Unternehmen

Seit 1996 berät feder consulting bundesweit kleine, mittlere und große mittelständische Unternehmen. Spezielle Fördermittel- und Finanzierungslösungen werden initiiert und für Unternehmen umgesetzt. Im Mittelpunkt der Beratung und Begleitung stehen die Bereiche:
Nachfolge/Gründung, Investition/Wachstum, Unternehmenskauf/-Verkauf, Forschung/Entwicklung, Innovation, Umwelt, Mensch/Mitarbeiter, Restrukturierung/Sanierung

feder consulting liefert praktische und umsetzungsorientierte Beratung. Es werden individuelle und innovative Fördermittel- und Finanzierungslösungen erarbeitet, damit die vielfältigen betriebswirtschaftlichen Ansprüche in den verschiedenen Lebensphasen eines Unternehmens erfüllt werden können.

Mehrdimensionales und praktisches Fachwissen, langjährige Projekterfahrungen und Netzwerke aus dem Spezialbereich der Fördermittel- und Unternehmensfinanzierung stehen den Unternehmenskunden der feder consulting zur Verfügung. Die Unternehmen können durch feder consulting auch auf die Vorteile von etwa 5.000 Förderprogrammen in Deutschland zurückgreifen und diese günstigen oder sogar geschenkten (Förder-) Gelder für sich nutzen.

feder consulting begleitet Unternehmer bei der Umsetzung von Maßnahmen insbesondere durch:

– Innovative Finanzierungsberatung durch strukturierte Kapitallösungen
– Fördermittel-Analyse und Fördermittel-Beantragung
– Zugang zu Banken- und Investoren-Netzwerk
– Eigenkapitalähnliche Lösungen für bankenunabhängige Finanzierungsvorhaben
– Vorabprüfung auf Fördermittel als kostenloser Fördermittelcheck

Firmenkontakt
feder consulting Unternehmensberatungg
Kai Schimmelfeder
Christoph-Probst-Weg 4
20251 Hamburg
040/ 60530419
service@federconsulting.com
www.federconsulting.com

Pressekontakt
feder consulting Unternehmensberatung
Kai Schimmelfeder
Christoph-Probst-Weg 4
20251 Hamburg
040/ 60530419
service@federconsulting.com
www.federconsulting.com

Ellen Kamrad präsentiert: Kölsche Stadtführungen der Rikscha-Art

Passend zur nahenden Frühlingszeit bietet Ellen Kamrad jetzt auch Rikscha-Fahrten für Stadtbesichtigungen in Köln an.

Ellen Kamrad präsentiert: Kölsche Stadtführungen der Rikscha-Art
Ellen Kamrad präsentiert: Kölsche Stadtführungen der Rikscha-Art

Mit der langsam anbrechenden Frühlingszeit startet auch die nächste Outdoor-Saison. Dann heißt es wieder: Raus an die frische Luft und hinein in das bunte Treiben auf den Straßen. Gerade Städtereisen und Erlebnistouren stehen dann sowohl bei Unternehmen wie auch bei privaten Anlässen hoch im Kurs. Dabei gilt es, binnen weniger Stunden möglichst viel von der unbekannten Stadt gesehen zu haben. Passenden zu diesen Kundenwünschen bietet Ellen Kamrad nun geführte Rikscha-Fahrten in Köln als Sightseeing-Erlebnis an.

Drei Räder und Cabrio-Feeling: Mit einer Rikscha durch Köln

In Ländern wie Indien, Thailand und China ersetzt die Rikscha bis heute das Taxi. Denn die Vorteile liegen klar auf der Hand: Die unmotorisierten, kleinen Wagen passen durch jede kleine Gasse, manövrieren lässig um einen Stau herum und sind zudem umweltschonend und eine gute Alternative zu öffentlichen Verkehrsmitteln. In den Kabinenvelos finden die Gäste ausreichenden Komfort und sitzen zudem geschützt vor Regen und Wind unter einem Dach. Dennoch bietet die Rikscha bestes Cabrio-Feeling durch die seitlich geöffnete Kabine. Ideale Voraussetzungen also, um unbekannte Städte auf bequeme und amüsante Weise kennenzulernen. „Eine Rikscha-Stadtführung dauert zwei Stunden und zeigt den Gästen nach Absprache die Highlights der Domstadt. Touristen sind direkt mitten im Geschehen und auch Mitarbeiter ansässiger Unternehmen entdecken während einer Rikscha-Tour eine ganz neue Seite ihrer Stadt, “ freut sich Eventmanagerin Ellen Kamrad.

Als Firmenevent und Incentive über Ellen Kamrad buchen

Unter dem Motto „Gemeinsam mehr erreichen“ ist es auch möglich, die Rikschas für einen Firmenevent oder Incentive über Ellen Kamrad zu buchen. „Ich arbeite mit dem Kölner Unternehmen Perpedalo zusammen. Insgesamt steht uns eine Flotte von 24 Rikschas zur Verfügung.“ So bietet Ellen Kamrad verschiedene Gruppenangebote an. Mit den beliebten Conference Bikes können die Teams unterschiedliche, für das Unternehmen wichtige Destinations erkunden. Actionreicher wird es bei einer Rallye durch die Stadt. Aber auch als Transportmittel ist die Rikscha jederzeit einsetzbar. So ist es problemlos möglich, Mitarbeiter zu unterschiedlichen Locations zu transportieren oder auch eine individuelle Kombination aus Stadtrallye und Shuttle zu planen. „Selbstverständlich stehen den Gästen auch geschultes, lustiges Personal zur Verfügung“, erzählt Ellen Kamrad. „Gerne plane und gestalte ich eine besondere Tour in einer Rikscha ganz nach den Vorgaben des Kunden.“

Informationen zu den Fahrrad Rikschas als Event-Shuttle oder Stadtführungen finden Sie hier:
http://www.ellenkamrad.de/specials/perpedalo-rikscha-stadtfuehrung-teambuilding/
Informationen zu den Fahrrad Rikschas als Event-Shuttle oder Stadtführungen finden Sie hier: (http://www.ellenkamrad.de/specials/perpedalo-rikscha-stadtfuehrung-teambuilding/)

Ellen Kamrad bietet maßgeschneiderten Full-Service für Veranstaltungen aller Art. Das Portfolio der erfahrenen Diplom-Eventmanagerin IST erstreckt sich von der Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen über Künstlermanagement bis zu Vermittlung von Eventdienstleistern.
Dabei versteht sich Ellen Kamrad als Ihr Partner für individuelle Inszenierungen von Events und Veranstaltungen ganz im Sinne des Kunden und seinem Corporate Design: Von der Planung und Organisation Ihrer Seminare und Meetings über Tagungen, Konferenzen oder Jubiläen begleitet und gestaltet Ellen Kamrad Ihren Event mit höchster Professionalität.
Mit ausgearbeiteten Konzepten, passenden Locations und unterhaltsamen Künstlern unterstützt die Eventfachfrau das Gesamtziel der Veranstaltung im Sinne Ihrer Kunden. Auf die über zehnjährige Erfahrung in der Eventbranche von Ellen Kamrad vertrauten bereits Kunden wie die Deutsche Bahn – Köln oder die TUI Group.

Kontakt
Menschen Emotionen Erlebnisse Eventmanagement
Ellen Kamrad
Maler-Bock-Gässchen 2
50678 Köln
01777751188
ellen@ellenkamrad.de
http://www.ellenkamrad.de