Zum Inhalt springen


Business-News - PM + Meldungen kostenlos


25. Mai 2017

Gründungszuschuss: Überzeugende Konzepte steigern Bewilligungschancen

Gründungszuschuss: Überzeugende Konzepte steigern Bewilligungschancen
Gründungszuschuss Düsseldorf Bochum

Zur Umsetzung einer Geschäftsidee benötigen angehende Unternehmer finanzielle Mittel, die den Rahmen ihres Eigenkapitals oft deutlich überschreiten. Neben speziellen Förderkrediten für Gründer, wie sie etwa von der KfW-Bank angeboten werden, kann auch der staatliche Gründungszuschuss die ersten Schritte in die Geschäftswelt erleichtern. Ein genereller Anspruch auf das Fördermittel besteht allerdings nicht: Die Bewilligung hängt stark davon ab, ob der eingereichte Antrag die Tragfähigkeit der Geschäftsidee überzeugend transportiert.

Der monatliche Arbeitsmarktbericht der Bundesagentur für Arbeit umfasst neben den aktuellen Arbeitslosenzahlen immer auch detaillierte Informationen zum Gründungszuschuss. Daraus lässt sich in Bezug auf die Bewilligungszahlen aktuell ein rückläufiger Trend entnehmen. Gründer sollten sich von dieser Tatsache allerdings nicht entmutigen lassen, sondern sie zum Anlass nehmen, von vornherein auf eine hohe Qualität und Überzeugungskraft ihres Antrags zu achten. Eine Ablehnung muss im Übrigen nicht endgültig sein. Vielmehr kann die Rücksprache mit dem zuständigen Sachbearbeiter dabei helfen, vorhandene Schwachstellen zu erkennen und zu beseitigen.

Fachkenntnis und sorgfältige Planung sind Grundvoraussetzung

Damit es erst gar nicht zu einer Ablehnung kommt, sollten sich Existenzgründer bereits im Vorfeld mit allen wesentlichen Aspekten des Antrags beschäftigen und große Sorgfalt bei der Antragstellung aufwenden. Mindestens ebenso wichtig wie die überzeugende Darlegung der Geschäftsidee ist dabei auch der zweifelsfreie Nachweis fundierter Fachkenntnis. Denn das Stellen einer guten unternehmerischen Prognose setzt voraus, dass der Gründer seine Idee kompetent umsetzen und mit seinem Know-how dauerhaft neben der Konkurrenz bestehen kann.

Das Erstellen eines gut durchdachten Businessplans erhöht nicht nur die Wahrscheinlichkeit, den Sachbearbeiter vom eigenen Vorhaben zu überzeugen. Er bringt auch strategische Vorteile für den Gründer selbst mit sich. Die detaillierte und kritische Auseinandersetzung mit dem eigenen Vorhaben bietet die Möglichkeit, aktiv an der Optimierung zu arbeiten und letztlich gestärkt aus dem Prozess der Antragstellung hervorzugehen.

Idealerweise ist der Gründungszuschuss mit der Beantragung eines Fördermitteldarlehens zu kombinieren. Hier sind einige Besonderheiten zu beachten, der Gründungszuschuss unterstützt jedoch die Beantragung eines Fördermitteldarlehens, da er die Liquidität in der Anfangszeit durch geringere Entnahmen aus der unternehmerischen Tätigkeit schont.

Der Gründungszuschuss und die KfW-Programme gelten bundesweit, nicht nur in Düsseldorf.

Unternehmensberatung für Existenzgründung seit 1996

Experte für Businessplanerstellung und KfW-Gründerkredite

Firmenkontakt
imc Unternehmensberatung
Andreas Idelmann
Neuer Zollhof 3
40221 Düsseldorf
0211 – 911 82 196
idelmann@imc-services.de
http://www.imc-services.de

Pressekontakt
imc Unternehmensberatung
Andreas Idelmann
Neuer Zollhof 3
40221 Düsseldorf
0211 – 911 82 196
idelmann@imc-beratung.de
http://www.imc-services.de

Parasoft Online Webinare zu Software-Entwicklung & Testen

Overcoming Software Certification Costs: 31. Mai 2017
Bring your Test Lab to Your Desktop: 1. Juni 2017

Parasoft Online Webinare zu Software-Entwicklung & Testen

Monrovia, 24. Mai 2017 – Parasoft lädt zu zwei kostenlosen Online-Webinaren ein: Am 31. Mai geht es darum, wie sich Kosten für die Zertifizierung bewältigen lassen. Am 1 Juni liegt der Fokus auf Testumgebungen und wie sich diese auf den Desktop integrieren lassen. Beide Webinare sind in englischer Sprache.

Overcoming Software Certification Costs: 20:00 – 21:00 Uhr (CEST)
Mit dem Voranschreiten der vernetzten Welt und den damit verbundenen Herausforderungen wird die Entwicklung von Software immer schwieriger. Vernetzung, Leistung, Zuverlässigkeit und Sicherheitsvorschriften sind zusammengewachsen für Entwicklungsteams von sicherheitskritischer Software für Medizingeräte, Automobile, Fabrikautomatisierung und Verkehrssysteme. Dieses komplexe Set an nicht funktionsbezogenen Anforderungen hat zu einem enormen Anstieg der Kosten für die Entwicklung von moderner vernetzter sicherheitskritischer Software geführt, und ist in manchen Fällen sogar zu einer Hürde für die Bezahlbarkeit von Innovationen geworden. Die Lösung von Parasoft bietet Unternehmen ein höheres Level an Testautomatisierung, Virtuellen Testlaboren und breiten Testsupport für sowohl Entwickler als auch Tester, um den Aufwand für die Entwicklung zertifizierter Software deutlich zu verringern.
Zu gut, um wahr zu sein? Im Webinar erfahren Sie, wie die embedded sicherheitskritischen Lösungen von Parasoft auch Sie unterstützen können:
– Sicherung der vernetzten sicherheitskritischen Anwendungen vor Ausfällen,
– Automatisierung von Unit-Tests, Analyse und API-Test auf simulierten „realen“ virtualisierten Umgebungen,
– Anwendung von bewährten Verfahren und Kodierungs-Einhaltungs-Prüfungen.

Anmeldung unter: Webinar 31. Mai 2017

Bring your Test Lab to Your Desktop: 1. Juni 2017 – 20:00 – 21:00 Uhr (CEST)
Das Durchführen realistischer End-to-End Tests ist durch die Komplexität moderner hochvernetzter, zusammengesetzter Anwendungen schwierig. Die Installation und Nutzung vieler abhängiger Komponenten ist teuer, und es kann sich als beinahe unmöglich erweisen, passende Konditionen in einer realistischen Testumgebung einzurichten. Wie testet man unter diesen Umständen für die „Real World“ oder das Unvorhergesehene? Die Lösung von Parasoft ermöglicht Unternehmen voll funktionsfähige Testumgebungen auf dem Desktop mithilfe von Service-Virtualisierung.

Klingt das interessant?
Im Live Webinar erfahren Sie die Vorteile der Service-Virtualisierung:
– Schutz der vernetzten Anwendung vor negativem Verhalten durch APIs außerhalb der eigenen Kontrolle,
– Simulieren von realistischem „Real World“-Verhalten von Abhängigkeiten aufgrund von Ausfällen, unerwarteten Verbrauchern, Denial-of-Service Angriffen und mehr,
– Anwendung von Leistungsprofilen, um Testläufe unter unterschiedlichen Netzwerkbedingungen zu fahren.

Anmeldung unter: Webinar

Parasoft entwickelt Lösungen, mit denen Unternehmen fehlerfreie Software bereitstellen können. Indem die Lösungen Entwicklungstests (Quellcodeanalyse), funktionale Tests (API, Cloud, SOA und modular aufgebaute Anwendungen) und Managementlösungen für die Entwicklung und Qualitätssicherung beinhalten, reduzieren sie Zeit, Aufwand und Kosten für die Auslieferung von sicherer, zuverlässiger und standardkonformer Software. In ihrer Breite sind Parasofts Lösungen für Unternehmen und Embedded Entwicklung industrieweit führend – sie bieten statische Analyse, Datenflussanalyse, Unit Tests, Rückverfolgbarkeit von Anforderungen, Anwendungs- und Service-Virtualisierung und vieles mehr. Die Mehrzahl der Fortune 500-Unternehmen vertraut auf Parasoft bei der konsistenten und effizienten Entwicklung von erstklassiger Software.

Firmenkontakt
Parasoft Corp.
Beate Lorenzoni
Landshtuer Str. 29
85435 Erding
08122
559170
parasoft@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de

Pressekontakt
Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations
Beate Lorenzoni
Landshtuer Str. 29
85435 Erding
08122
559170
parasoft@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de

Bordatlas-Online 3.0

WebApp des best-recherchierten Stellplatzführers Bordatlas jetzt mit noch mehr Features

Bordatlas-Online 3.0
(Bildquelle: DoldeMedien Verlag)

Pünktlich zum Start in die Hauptreisesaison wurde Bordatlas-Online ( https://www.bordatlas.de/app), die WebApp des best-recherchierten, marktführenden und seit über 20 Jahren etablierten Stellplatzführers Bordatlas, grundlegend überarbeitet und um neue Funktionalitäten erweitert, die dem Reisemobil-Enthusiasten eine noch bessere Planung seiner Reise ermöglichen.

Der Bordatlas aus dem Hause DoldeMedien war mit seiner Erstausgabe 1996 Trendsetter und gilt bis heute als das Standardwerk für Reisemobil-Stellplätze und Wohnmobil-Fahrer. Grundlage des Erfolges ist die hervorragende Substanz und Qualität des Produktes und dessen aufwändig recherchierter Datenbasis: Mit großer Systematik recherchiert ein Team aus Stellplatz-Korrespondenten und Fachredakteuren ganzjährig neue Plätze in Deutschland und Europa. Zusätzlich werden einmal im Jahr über mehrere Wochen hinweg alle bestehenden Stellplätze aktiv abgefragt und aktualisiert.

Die WebApp Bordatlas-Online basiert auf dieser hervorragenden Datenbasis und liefert somit tagesaktuell Stellplatzdaten.

Nun wurde die Version 3.0 des Bordatlas-Online gelauncht, welche um zahlreiche nützliche Features ergänzt wurde. Dazu gehören die verbesserte Kartenbasis für noch bessere Planbarkeit der Touren sowie aktuelle Wetterinformationen. Ein echtes Novum ist der Verfügbarkeitscheck:

Mit diesem interaktiven Feature reagiert DoldeMedien auf die zunehmende Beliebtheit des Reisemobil-Urlaubs und entsprechenden Engpässen auf beliebten Stellplätzen. Der Verfügbarkeitscheck lebt von der Teilnahme der Bordatlas-Online-Nutzer. Nutzer können melden, wann sie einen Stellplatz angefahren haben und wie viele Plätze noch verfügbar waren, woraufhin eine Verfügbarkeitsprognose erstellt wird. Die Verfügbarkeitsmeldungen anderer Nutzer können live eingesehen werden, so dass voll belegte Stellplätze gemieden werden können.

Die Kartenbasis basiert nun auf Google Maps. Dadurch wurde die Suchfunktion verbessert und ermöglicht nun eine Suche nach Regionen oder Sehenswürdigkeiten. Außerdem ist es möglich, Routen zu planen und diese auch in alle gängigen Navigations-Apps zu exportieren. Es ist ebenfalls möglich, sich Stellplätze anhand einer Route zu merken.

Die Wetterfunktion in der neuen Version der Bordatlas-Online WebApp kann für drei Tage im Voraus das Wetter am Ort des Stellplatzes anzeigen. Die Wetter-Daten werden mit jedem Aufruf der Seite live abgefragt.

Zusätzlich wurde daran gearbeitet, die Geschwindigkeit zu verbessern. Je nach Vorlieben des Nutzers können gewisse Funktionen ausgeschaltet werden (z.B. Anzeigen von Bildern, Campingplätzen oder Bewertungen), um die Geschwindigkeit zu verbessern.

In der neuen Version von Bordatlas-Online sind außerdem über 5.000 zusätzliche Campingplätze integriert.

Die Bordatlas-Web-App ist unter https://www.bordatlas.de/app/ erhältlich.

Special-Interest-Magazine, digitale Medien, Events und Awards rund um mobile Freizeit und aktiven Lebensgenuss – das ist die DoldeMedien Verlag GmbH. Seit 1989 widmet sich das Stuttgarter Unternehmen dem Thema „mobile Freizeit“ mit Informationen, Produkttests, Service und Unterhaltung für Reisemobilisten (Reisemobil International, CamperVans), Wohnwagen-Fans, PKW-Fahrer und Camper (Camping, Cars & Caravans) sowie Motorrad- & Moped-Fans (Motoretta).

Im Unternehmensbereich „Food“ erscheint das Magazin eathealthy, der praktische Ernährungsratgeber für alle, die Freude am gesunden Essen und Leben haben. Die DoldeMedien Verlag GmbH ist ein Tochterunternehmen der FORUM MEDIA GROUP.

Die FORUM MEDIA GROUP GMBH (FMG) ist ein international tätiges Medienunternehmen mit Hauptsitz in Merching (Bayern). Die FMG zählt zu den „größten Fachverlagen Deutschlands“ (Börsenblatt, 2016). 2016 erzielte die Gruppe einen Jahresumsatz von rd. 94 Millionen Euro und beschäftigte mehr als 1.000 Mitarbeiter in Europa, Asien, Nordamerika und Australien.

Der Fokus des 1988 gegründeten Unternehmens liegt auf der Bereitstellung entscheidungsrelevanter Informationen für Geschäftskunden, beruflicher Fort- und Weiterbildung sowie Magazinen, Special-Interest-Publikationen und Events.

Firmenkontakt
DoldeMedien Verlag GmbH
Tanja Herkert
Naststraße 19 B
70376 Stuttgart
+49 (0)711 55349-24
+49 (0)711 55349-300
tanja.herkert@doldemedien.de
http://www.doldemedien.de

Pressekontakt
FORUM MEDIA GROUP GmbH
Patrick Marc Kügle
Mandichostraße 18
86504 Merching
+49(0)8233 – 381 543
patrick.kuegle@forum-media.com
https://www.forum-media.com

Rücktritt von der Lebensversicherung – BGH stärkt Verbraucher

Rücktritt von der Lebensversicherung – BGH stärkt Verbraucher

Rücktritt von der Lebensversicherung - BGH stärkt Verbraucher

Der Versicherungsnehmer muss ordnungsgemäß über seine Rücktrittsmöglichkeiten aufgeklärt werden. Ist dies nicht geschehen, ist der Rücktritt auch Jahre nach Abschluss der Police noch möglich.

Aus unterschiedlichen Gründen wollen sich viele Verbraucher wieder von ihrer Lebensversicherung oder Rentenversicherung lösen. Die Kündigung ist allerdings oftmals keine Option, da der Versicherer dann nur den Rückkaufswert auszahlt. Lukrativer kann der Widerspruch oder der Rücktritt vom Versicherungsvertrag sein. Mit Urteil vom 25. Januar 2017 hat der Bundesgerichtshof die Rechte der Versicherungsnehmer beim Rücktritt gestärkt (Az.: IV ZR 173/15). Demnach kann der Rücktritt auch Jahre nach Abschluss der Police noch wirksam erklärt werden, wenn der Verbraucher nicht ordnungsgemäß über seine Rücktrittsrechte aufgeklärt wurde.

In dem konkreten Fall hatte der Verbraucher im Jahr 2006 eine fondsgebundene Rentenversicherung nach dem sog. Antragsmodell abgeschlossen. Im Mai 2010 kündigte er zunächst den Vertrag und erhielt vom Versicherer den Rückkaufswert – nicht ganz die Hälfte der eingezahlten Prämien. Im Oktober 2010 erklärte er schließlich den Widerspruch bzw. Widerruf und klagte die Rückzahlung aller geleisteten Prämien abzüglich des bereits gezahlten Rückkaufswerts.

Der BGH erklärte, dass der Versicherungsnehmer den Rücktritt wirksam erklärt habe, da er nicht ordnungsgemäß über sein Rücktrittsrecht belehrt worden war und die Rücktrittsfrist deshalb nicht in Lauf gesetzt wurde. Denn die verwendete Rücktrittsbelehrung enthalte keinen Hinweis darauf, in welcher Form der Rücktritt zu erklären sei. Zudem sei die Belehrung in einer Reihe anderer Hinweise ohne eine drucktechnische Hervorhebung eingefügt worden, sodass nicht gewährleistet sei, dass der Verbraucher die Belehrung auch zur Kenntnis nehme. Zudem führte der BGH aus, dass die ordnungsgemäße Belehrung auch ausnahmsweise nicht entbehrlich ist, wenn der Verbraucher durch einen Versicherungsmakler beraten und aufgeklärt wurde. Der Versicherungsnehmer hat damit Anspruch auf die Rückerstattung der geleisteten Prämien, so der BGH.

Die Kanzlei GRP Rainer erklärt: Der Widerruf oder Rücktritt von einer Lebens- oder Rentenversicherung ist zumeist deutlich lukrativer als die Kündigung. Dann erhält der Versicherungsnehmer die gezahlten Prämien vollständig zurück und muss sich nur den Abzug eines gewissen Betrags für den gewährten Versicherungsschutz gefallen lassen. Im Bank- und Kapitalmarktrecht kompetente Rechtsanwälte können prüfen, ob der Widerruf oder Rücktritt möglich ist.

https://www.grprainer.com/rechtsberatung/kapitalmarktrecht/rueckabwicklung-von-lebensversicherungen-und-rentenversicherungen.html

GRP Rainer Rechtsanwälte ist eine internationale, wirtschaftsrechtlich ausgerichtete Sozietät. An den Standorten Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart und London berät die Kanzlei insbesondere im gesamten Wirtschaftsrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht sowie im Kapitalmarktrecht und Bankrecht. Zu den Mandanten gehören nationale und internationale Unternehmen und Gesellschaften, institutionelle Anleger und Privatpersonen.

Kontakt
GRP Rainer Rechtsanwälte
Michael Rainer
Augustinerstraße 10
50667 Köln
02212722750
0221-27 22 75-24
info@grprainer.com
http://www.grprainer.com

Summergate – das Musikfestival im Dorf Münsterland

Vom 16. bis 18. Juni hochkarätiges Programm
Summergate – das Musikfestival im Dorf Münsterland

Vom 16. bis 18. Juni präsentiert die Partyoase Dorf Münsterland in Legden am Freitag und Samstag hochkarätige Musik-Acts. Sonntags wird das Freizeitdorf zum Erlebnispark für Marktfans und Familien.

Freitag ab 20 Uhr – Opening Musikfestival
Das lange Party- und Musikwochenende startet am Freitag, 16. Juni um 20 Uhr auf der Sommerbühne mit NRWs bekanntester Partyband EMS. Es gilt auch an diesem Freitag wieder der Jubiläumsdeal: Wer möchte, zahlt 33 Euro an der Kasse und erhält eine Verzehrkarte im Wert von 55 Euro für den Abend. Der Eintritt kostet 3 Euro. Wem der Deal nicht gefällt, zahlt wie gewohnt den Eintritt von regulär 6 Euro inkl. 3 Euro Freiverzehr

Samstag ab 14 Uhr: Fun-Metal J.B.O., Party-Rock und bekanntester Bon Jovi Tribute Act Bounce
Am Samstag geht das Musikfestival mit drei rockigen Bands ab 14 Uhr in die zweite Runde. Die Erlanger Fun-Metal-Band J.B.O. präsentiert sich gerne lässig-lustig und bietet mit bekannten Titeln humorige Abwechslung vom Alltag.
Die Party-Rock-Band SCHLAGERMETALL mischt gekonnt bekannte Schlager mit beliebten Hardrocktiteln. Aus zwei Liedern wird eins, so wie wir das von Medleys kennen. Mit viel Liebe zum Detail werden zwei Coversongs nachgespielt und gemischt, und man kann gar nicht umhin, die Mundwinkel anzuziehen, zu grinsen und zu tanzen.
BOUNCE bringen mit eigener Note und trotzdem originalgetreuen Sounds das Repertoire aus fast 30 Jahren Bon Jovi auf die Bühne. Welthits, die Rockgeschichte geschrieben haben, Rocksongs und Balladen – Bounce gilt als authentischste Bon-Jovi-Tribute Band Europas. Dreh- und Angelpunkt dieser energiegeladenen Show ist der charismatische Sänger und Frontmann Olli Henrich. Er steht dem Original in kaum etwas nach.

Die Sommerbühne ist von 14 bis 1 Uhr geöffnet und der Eintritt kostet 12 Euro.

Sonntag ab 11 Uhr: Bühnenprogramm, MATTEO – Star aus „The Voice Kids“ live, Kunsthandwerker und Infotainment
Am Sonntag stehen Action, Spaß und Entertainment für die ganze Familie auf dem Programm. Regionale und überregionale Künstler, Kunsthandwerker und Designer präsentieren ihre hochwertigen Kreationen. Hüpfburgen und weitere Kinderattraktionen sowie Hotrods für die „Großen“ versprechen Abwechslung und Spaß. Das Bühnenprogramm gestalten Tanzgruppen, Newcomer und um 15 Uhr MATTEO – bekannt aus „The Voice Kids“.

Der Eintritt am Sonntag ist frei und für die ersten 200 Kinder gibt es ein Eis zur Begrüßung. Das Angebot an Food & Drinks ist familienfreundlich.

Alle Info unter: Dorf Münsterland in Legden
Standort: Dorf Münsterland
Strasse: Haidkamp 1
Ort: 48739 – Legden (Deutschland)
Beginn: 16.06.2017 20:00 Uhr
Ende: 18.06.2017 20:00 Uhr
Eintritt: kostenlos
Buchungswebseite: http://www.dorfmuensterland.de/

Dorf Münsterland: Feiern, Tanzen, Party machen!

Jedes Wochenende Vielfalt erleben – hier kommen Clubtouren, Partygänger und Reisegruppen auf ihre Kosten.

Attraktive Pakete für jeden Anlass – egal, ob Junggesellenabschied, Clubtour oder Wochenende zu zweit! Hier alle Angebote sehen.

Kontakt
Dorf Münsterland
Beatrix Sorko
Haidkamp 1
48739 Legden
02566-208 0
presse@dorf-muensterland.de
http://www.dorf-muensterland.de

NAS Datenrettung Aktuell: Fachkundige Thecus NAS-Datenrekonstruktion von Spezialisten mit langjähriger Erfahrung

Thecus NAS Datenrettung bei Datenverlust und Ausfall von Festplatten, RecoveryLab berichtet

NAS Datenrettung Aktuell: Fachkundige Thecus NAS-Datenrekonstruktion von Spezialisten mit langjähriger Erfahrung
Thecus NAS Datenrettung

NAS-Server des taiwanesischen Herstellers Thecus sind unter deutschen Anwendern weniger geläufig, obwohl die Firma mit einem großen Sortiment an Speicherlösungen aufwartet (vom Multimedia-NAS bis zum VMware zertifizierten System für Business-Anwendungen). Die Produkte verfügen über hohe Datendurchsatzraten und durchdachte Konzepte wie z. B. das Dual Dom Design, das einen erweiterten Ausfallschutz bietet.

Die Konfigurationsmöglichkeiten der Systeme sind entsprechend des Modells vielfältig und einfach zu handhaben. Je nach Anzahl der Speichermedien können User zwischen verschiedenen RAID-Stufen wählen (RAID 0, 1, 5, 6, 10). Obwohl ab Level 1 eine Redundanz gegeben ist, können die Thecus NAS von Datenverlusten betroffen sein. ( https://www.server-recovery.de/nas/thecus/ ) Das ist häufig der Fall, wenn eine oder mehrere Festplatten versagen. Der Ausfall der Datenträger kann durch externe Einflüsse (thermische Überlastung, Blitzschläge etc.) oder durch herstellerbedingte Verschleißerscheinungen verursacht werden. Das NAS-Modell N5810 Pro verfügt über eine integrierte USV (unterbrechungsfreie Stromversorgung), die Datencrashs infolge von Stromausfällen oder Überspannungen vorbeugen soll.

Streikt das Speichersystem und ist keine aktuelle Backup-Version verfügbar, sind oft professionelle Datenretter gefragt. Onboard-Recovery-Möglichkeiten können den Schaden noch vergrößern, wenn im Zuge eines Rebuild-Prozesses fehlerhafte Schreibzugriffe auf noch funktionstüchtige Datenträger erfolgen.

Die Experten von RecoveryLab führen eine fachkundige Schadensanalyse durch und erstellen ein Festpreisangebot, nachdem das defekte Gerät kostenfrei vor Ort abgeholt wurde. Die Spezialisten sind aufgrund ihrer jahrelangen Erfahrung mit den gängigen Thecus-Modellen und RAID-Konfigurationen vertraut. In 99 % aller Fälle können sie die NAS-Speichersysteme rekonstruieren und die verlorenen Daten erfolgreich wiederherstellen. Dafür stehen ein hochmodernes Datenrettungslabor, spezielle Reinraumarbeitsplätze sowie ein über 100.000 Ersatzteile umfassendes Lager zur Verfügung. In besonders dringenden Fällen ist außerdem eine Express-Datenrettung realisierbar.

Link: https://www.recoverylab.de/raid-datenrettung-von-defektem-thecus-nas-server/

RecoveryLab Datenrettung bietet professionelle IT-Services zur Wiederherstellung von Daten. Die Bandbreite der wiederherstellbaren Datenträger ist groß und erstreckt sich von Festplatten aller Art über RAID-Arrays, virtuelle Speichersysteme und Flashspeicher verschiedenster Bauarten und Hersteller. Die Rekonstruktion erfolgt je nach Erforderlichkeit im Reinraumlabor. Datenschutz und Qualität der wiederhergestellten Daten stehen bei RecoveryLab im Vordergrund.

Kontakt
RecoveryLab Datenrettung
Stefan Berger
Nonnenstr. 17
04229 Leipzig
0341/392 817 89
info@recoverylab.de
https://www.recoverylab.de

24. Mai 2017

Handball-Bundesliga: HC Erlangen siegt souverän gegen Balingen

Der HC Erlangen konnte vor 3.228 Zuschauern in der Arena Nürnberger Versicherung den HBW Balingen-Weilstetten mit 33:25 klar besiegen.

Handball-Bundesliga: HC Erlangen siegt souverän gegen Balingen
(Foto: HJKrieg, hl-studios, Erlangen): Ole Rahmel mit acht Treffern bester HCE-Schütze

(Erlangen) – Der HC Erlangen hat am Abend das vorletzte Heimspiel der Saison 2016/17 gegen den HBW Balingen-Weilstetten deutlich mit 33:25 (15:12) gewonnen. Die Mannschaft von HC-Cheftrainer Robert Andersson festigte damit den neunten Tabellenplatz der DKB Handball-Bundesliga.

Zwei Heimspiele innerhalb von drei Tagen
Nur drei Tage nach dem Duell mit der SG Flensburg-Handewitt durfte der HC Erlangen erneut in der heimischen ARENA vor seinem fantastischen Publikum antreten. Dieses Mal hatte das Team von Kapitän Michael Haaß nicht einen Meisterschaftsanwärter vor der Brust, sondern einen Klub, der sich mitten im Abstiegskampf befindet und aufgrund des Restprogrammes in Nürnberg punkten musste. Die Mittelfranken ließen sich aber nur anfangs von der Nervosität des Gastes von der Schwäbischen Alb anstecken und übernahmen nach knapp zehn Minuten das Zepter. Immer wieder spielte der HC die aggressive schwäbische Defensive auseinander und kam so zu guten Abschlussmöglichkeiten. Diese nutze im ersten Spielabschnitt vor allem Isias Guardiola, der effektiv abschloss. Der Gast aus Balingen, der neben vielen technischen Fehlern immer wieder gute Chancen liegen ließ, bekam nie Zugriff auf das Spiel. Dies lag aber vor allem am hochkonzentriert aufspielenden HC Erlangen, der kurz vor der Pause auf drei Tore davonzog.

In der zweiten Halbzeit gab der HCE Gas
Nach dem Wechsel legte der Gastgeber noch eine weitere Schippe drauf. Balingen biss sich nun an der starken 6-0-Abwehr der Franken die Zähne aus und fing so am laufenden Band Gegenstöße. Ole Rahmel, der in den letzten Tagen grippegeschwächt fehlte, schraubte das Tore-Konto des HC innerhalb kürzester Zeit nach oben. Mitte des zweiten Spielabschnitts lagen zwischen dem HC Erlangen und den selbsternannten „Galliern von der Alb“ acht Tore. Doch der Aufsteiger hatte weiterhin nicht genug und zog bis zum Ende der Begegnung durch, was das Publikum zwei Minuten vor dem Ende mit stehenden Ovationen quittierte.

Am Samstag gegen Wetzlar
Schon am kommenden Samstag geht es um 19:00 Uhr für den HC Erlangen in Mittelhessen um die nächsten Bundesliga-Punkte. Dann ist das Andersson-Team zu Gast in der RITTAL-Arena beim Tabellen-Sechsten, der HSG Wetzlar.

Trainerstimmen nach dem Spiel
Robert Andersson (Trainer des HC Erlangen): „Ich bin heute sehr stolz auf meine Mannschaft. Sie hat die Begegnung von beginn an dominiert und Balingen schon sehr früh gezeigt, dass es für sie heute nichts zu holen gibt.“

Runar Sigtryggsson (Trainer des HBW Balingen-Weilstetten): „Ich bin heute sehr enttäuscht, da wir heute nicht das auf den Platz bekommen haben, was wir uns vorgenommen hatten. Wir müssen das jetzt ganz schnell hinter uns lassen.“

https://www.hl-studios.de ist offizieller Medienpartner des HC Erlangen: Denn Sport begeistert die Menschen und bringt sie emotional zusammen. Die Agentur aus Erlangen unterstützt seit Jahren den Erlanger Handballsport mit großer Leidenschaft und Freude sowie ehrenamtlich mit Öffentlichkeitsarbeit und Marketing.

Informationen und Tickets: http://www.hc-erlangen.de

Wir fördern den Bundesliga-Handballsport: https://www.hl-studios.de ist eine inhabergeführte Agentur für Industriekommunikation. Rund 100 Mitarbeiter engagieren sich seit über 25 Jahren in Erlangen und Berlin für Markt- und Innovationsführer der Industrie. Das Portfolio reicht von Strategie und Konzeption über 3D/CGI-Animationen, Print, Film, Foto, Hybrid Studio, Public Relations, Interactive online und offline, Apps, Touch-Applikationen, interaktive Messemodelle, Messen und Events bis hin zur Markenführung.

Kontakt
hl-studios GmbH – Agentur für Industriekommunikation
Hans-Jürgen Krieg
Reutleser Weg 6
91058 Erlangen
09131 – 75780
hans-juergen.krieg@hl-studios.de
https://www.hl-studios.de

Kann der Lebensstil den Grauen Star beeinflussen?

Der Graue Star ist eine Volkskrankheit, die viele Ursachen haben kann

Kann der Lebensstil den Grauen Star beeinflussen?
Die Ernährung hat auf den Körper und somit auch auf die Augen bzw. die Katarakt Auswirkungen. (Bildquelle: © travelbook – Fotolia.com)

Man geht davon aus, dass in Deutschland jeder Achte am Grauen Star (Katarakt) leidet. In rund 900.000 Operationen werden Jahr für Jahr trübe Augenlinsen entfernt und durch eine klare Kunstlinse ersetzt. Der operative Linsenaustausch ist die einzig mögliche Therapie des Grauen Stars. Die Volkskrankheit kann viele Ursachen haben. Neben genetischen Faktoren und dem natürlichen Alterungsprozess der Augen spielt vor allem auch der persönliche Lebensstil eine Rolle. Das bedeutet – wer auf das Rauchen verzichtet, Sport treibt, sich ausgewogen ernährt, der kann seinen Körper insgesamt und damit auch die Augen gesund halten. Physische Einflussfaktoren wie Unfälle, Prellungen oder Fremdkörper im Auge können auch einen Grauen Star verursachen.

Der operative Linsenaustausch ist die einzig mögliche Therapie des Grauen Stars

Wer seine Augen schützt und Gefahrensituationen möglichst meidet, der kann auch diese Ursache minimieren. Stoffwechselerkrankungen, Zigarettenrauch und starkes Übergewicht gelten als zentrale Risikofaktoren für eine frühzeitige Trübung der Augenlinse. Mit dem sogenannten „Altersstar“ müssen Menschen ab dem 60. Lebensjahr rechnen. Mit zunehmendem Alter verändert sich unter anderem der Stoffwechsel im Auge. Im Auge verändern sich Struktureiweiße der Augenlinse. Sie kristallisieren aus, die Augenlinse wird trübe. Das einfallende Licht bildet sich diffus auf der Netzhaut ab – der betroffene Mensch sieht zunehmend verschwommen, die Blendempfindlichkeit steigt.

Wichtig sind Vorsorgeuntersuchungen, um den Grauen Star früh zu erkennen

Der Prozess der Linsentrübung vollzieht sich über einen längeren Zeitraum. Er kann Jahre und Jahrzehnte dauern. Ein schleichender, schmerzfreier Prozess bis eine Operation notwendig wird, weil die Trübung den Betroffenen im Alltag behindert. Wichtig sind regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen, um den Grauen Star frühzeitig zu erkennen. Viele Augenärzte raten zu Untersuchungen ab dem 40. Lebensjahr und klären über Warnzeichen auf, die auf eine Katarakt verweisen können:

– Lichtempfindlichkeit
– Veränderungen der Sehstärke
– unscharfes Sehen
– verminderte Kontrastwahrnehmung
– Verblassen der Farben

können die Folge von einem Grauen Star sein.

Die Operation bei Grauem Star kann in der Regel ambulant durchgeführt werden. Dabei handelt es sich um einen minimalinvasiven Eingriff, bei dem die Linsenvorderkapsel geöffnet und die Linse meist mithilfe von Ultraschall oder durch einen Femtosekundenlaser zerkleinert und anschließend entfernt bzw. abgesaugt wird. Danach wird eine spezielle Kunstlinse, eine sogenannte Intraokularlinse, in den leeren Kapselsack eingesetzt. Auch die Ausheilung erfolgt in der Regel komplikationslos – die kleine Öffnung verschließt sich von selbst. Katarakt-Operationen sind nach heutigem Standard ein sehr sicherer Eingriff. Dadurch, dass die Kunstlinse individuell angepasst wird, kann eine bestehende Fehlsichtigkeit korrigiert werden.

Kontakt
Bundesverband Medizintechnologie e.V.
Elke Vogt
Reinhardtstr. 29b
10117 Berlin
030 / 246255-0
030 / 246255-99
mail@webseite.de
http://www.initiativegrauerstar.de

Carrera RS Buch ausgezeichnet

Das Fachbuch rund um die Rennwagenlegende erhält den AutoBild Buchpreis

Carrera RS Buch ausgezeichnet
Das Carrera RS Buch: Eines der besten Typenbücher.

STUTTGART. Offiziell gehört das “ Carrera RS Buch“ von den Autoren Dr. Thomas Gruber und Dr. Georg Konradsheim zu „den besten Seiten des Jahres“. So jedenfalls sieht es die Jury, die den Klassiker unter den Büchern über die Rennwagenlegende jetzt in der Kategorie „Typenbücher“ auf den dritten Platz des in diesem Jahr zum ersten Mal vergebenen „AutoBild Buchpreises“ gewählt hat. Eine Fachjury unter Leitung des Autors und Chronisten der Automobilszene Jürgen Lewandowski würdigte damit die Neuauflage des Buchklassikers mit Fakten, Daten und Geschichten rund um den Porsche 911 RS in besonderer Weise. Vergeben wurde der Preis am 3. Mai 2017 in der Motorworld Region Stuttgart.

Ankündigung: Im kommenden Jahr wird ein Buch über den Porsche 911R erscheinen

Der Preis, der vor rund 80 Gästen überreicht wurde, hebt die Arbeit der Autoren ebenso hervor, wie den Einfallsreichtum und die Kreativität der Buchgestaltung, als auch den Einsatz von Verlagen, die sich Publikationen rund um das Auto widmen. Bücher, die mit dem AutoBild Buchpreis ausgezeichnet werden, gehören nach Einschätzung von Auto-Bild Chefredakteur Bernd Wieland „in jedes Enthusiasten-Regal.“ Autor Georg Konradsheim und der Geschäftsführer des T.A.G. Motor Books Verlags, Christoph Mäder, nahmen die Auszeichnung entgegen und versprachen, ihr nächstes Werk für kommendes Jahr einzureichen. Darin steht der Porsche 911R im Mittelpunkt.

Zur Fachjury des AutoBild Buchpreis gehörten:

– Vorsitzender der Jury: Jürgen Lewandowski von Art and Car
– Director of Design Bentley Motors Limited: Stefan Sielaff
– Vorsitzender der Motorworld Group: Andreas Dünkel
– Direktorin Die Neue Sammlung – The Design Museum: Angelika Nollert
– Konstantin Grcic Industrial Design: Konstantin Grcic
– Stellvertretender Chefredakteur Auto Bild: Christian Steiger
– Chefredakteur Auto Bild: Bernd Wieland

In dem einzigartigen, neu aufgelegten Porsche 911 RS Buch sind interne Unterlagen enthalten, die bisher noch nicht veröffentlicht wurden. Das Carrera RS Buch liefert die Entwicklung und die technische Spezifikation. Das Nachschlagewerk für Liebhaber und Sammler, ein Stück Automobilgeschichte.

Kontakt
T.A.G. Motor Books GmbH
Christoph Mäder
Seidelstr. 5
30163 Hannover
0049 176 43 658 911
mail@webseite.de
http://www.tag-motorbooks.com

Gibt es Warnzeichen beim Grauen Star?

Hinter Lichtempfindlichkeit und Kurzsichtigkeit kann Grauer Star stecken

Gibt es Warnzeichen beim Grauen Star?
Lichtempfindlichkeit kann ein Anzeichen für den Grauen Star sein. (Bildquelle: © sebra – Fotolia.com)

Die frühe Diagnose hilft beim Grauen Star, medizinisch „Katarakt“ oder „Cataracta“. Das ist auch der Grund, weshalb Augenärzte zu regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen ab dem 40. Lebensjahr raten. Wichtig ist zudem, körpereigene Signale richtig deuten zu können. Der Graue Star ist in der Regel eine Alterserscheinung („Cataracta senilis“), die jedoch mit dem Austausch der eingetrübten natürlichen Linse durch eine klare Kunstlinse sehr effektiv und nachhaltig behandelt werden kann. Um den optimalen Zeitpunkt für den Eingriff festlegen zu können, ist es wichtig, den Grauen Star so früh wie möglich zu erkennen.

– Eine starke Lichtempfindlichkeit, die sich vor allem beim Autofahren oder bei schlechter Sicht bemerkbar macht,
– Veränderungen der Sehstärke, unscharfes Sehen,
– verblassende Farben und
– eine verminderte Kontrastwahrnehmung

sind Hinweise auf den Grauen Star, der schleichend und dabei völlig schmerzfrei verläuft. Der Graue Star trifft im höheren Alter fast jeden Menschen. Zumeist macht sich das Augenleiden ab dem 60. Lebensjahr bemerkbar. Wird der Graue Star nicht behandelt, kann er zur Erblindung führen.

Frühe Diagnose des Grauen Stars macht die optimale Therapie planbar

Augenärzte berichten, dass das Sehvermögen von Patienten, die sich aufgrund einschlägiger Grauer Star-Symptome in ärztliche Behandlung begeben, nur noch bei rund 50 Prozent liegt. Den sogenannten „reifen“ Grauen Star kann man deutlich an der Graufärbung im Auge erkennen, dann allerdings liegt das Sehvermögen nur noch bei etwa 30 Prozent und weniger. Generell gilt – je später der Graue Star operiert wird, umso schwieriger gestaltet sich der Eingriff. Augenärzte raten dazu, nicht zu lange abzuwarten.

Je später der Graue Star operiert wird, umso schwieriger ist der Eingriff

Die Vermessung der Augen und das Entfernen der eingetrübten natürlichen Linse können sich beim reifen fortgeschrittenen Grauen Star komplizierter gestalten. Vor dem Eingriff, der in der Regel in wenigen Minuten ambulant durchgeführt wird, wird das Auge lokal betäubt. Die trübe Linse wird danach mithilfe von Ultraschall oder mit dem Laser zerkleinert und dann entfernt. In die dann leere Linsenkapsel wird die Kunstlinse durch eine winzig kleine Öffnung eingerollt eingebracht, im Auge dann entrollt und fest verankert. Patienten stehen heute neben der bewährten Monofokallinse moderne Kunstlinsen mit Zusatznutzen zur Verfügung, die scharfes Sehen in Nah und Fern ermöglichen und zudem Sehfehler wie Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit und Hornhautverkrümmung ausgleichen können.

Die Operation bei Grauem Star kann in der Regel ambulant durchgeführt werden. Dabei handelt es sich um einen minimalinvasiven Eingriff, bei dem die Linsenvorderkapsel geöffnet und die Linse meist mithilfe von Ultraschall oder durch einen Femtosekundenlaser zerkleinert und anschließend entfernt bzw. abgesaugt wird. Danach wird eine spezielle Kunstlinse, eine sogenannte Intraokularlinse, in den leeren Kapselsack eingesetzt. Auch die Ausheilung erfolgt in der Regel komplikationslos – die kleine Öffnung verschließt sich von selbst. Katarakt-Operationen sind nach heutigem Standard ein sehr sicherer Eingriff. Dadurch, dass die Kunstlinse individuell angepasst wird, kann eine bestehende Fehlsichtigkeit korrigiert werden.

Kontakt
Bundesverband Medizintechnologie e.V.
Elke Vogt
Reinhardtstr. 29b
10117 Berlin
030 / 246255-0
030 / 246255-99
mail@webseite.de
http://www.initiativegrauerstar.de